Global Navigation

Projekt Tagesschule 2025

Die Stadtzürcher Schulen sollen künftig flächendeckend als freiwillige, gebundene Tagesschulen geführt werden.

Das Projekt Tagesschule 2025 verfolgt drei Ziele:

  • Bildungsgerechtigkeit: Unterstützung von Integration und Förderung aller Schülerinnen und Schüler
  • Wirtschaftlichkeit: Optimierung der Organisation von Unterricht und Betreuung
  • Gleichstellung: Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Elternabende vom 8. und 9.11.21

Liebe Eltern

Am Elternabend vom 8. und 9.11.21 haben Sie erste Informationen zur Tagesschule Gubel erhalten. Im Anschluss hatten Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen an fünf verschiedenen Informationstischen ("Stundenplan", "Schulaufgaben", "Mittagsabläufe", "Verpflegung", "offene Fragen") zu stellen.

Wir haben Ihre Fragen vom Informationstisch "offene Fragen", die wir nicht vorort beantworten konnten, gesammelt. Die Antworten werden in den nächsten Wochen hier zu lesen sein.

Falls in der Zwischenzeit weitere Fragen auftauchen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. 

Informationen zum Herunterladen und Anschauen

Auch zum Aufhängen an den Kühlschrank :-)

Film: Wir werden eine Tagesschule.

Ein Film von der Projektgruppe Tagesschule

Die Projektgruppe Tagesschule stellt sich vor

Projektgruppe Tagesschule Gubel, Leitung Claudia Lanzendörfer, Leitung Betreuung

Die PG TS hat den Gesamtlead für das Umsetzungskonzept TS Gubel. Wir treffen uns seit Herbst 2019 alle drei Wochen für eine Sitzung, um die Konzeptarbeit TS, die Arbeitsgruppen TS, allfällige bereits umsetzbare Bereiche im Schul- und Betreuungsbereich, Weiterbildungen TS, Austausch und Stand der Arbeitsgruppen TS usw. zu besprechen und notwendige Entscheidungen zu treffen. Zudem leiteten die Mitarbeiter*innen der PG TS die Arbeitsgruppen TS an. 

Mitarbeitende der Projektgruppe TS:

  • Christina Feller, Schulleitung 1
  • Reda Abo Youssef, Schulleitung 2 bis Juli 2021
  • Martina Arpagaus, Lehrperson bis Juli 2021, ab August Lehrperson und Schulleitung 2
  • Fränzi Thomas, Betreuungsperson
  • Jeannette Roka, Betreuungsperson
  • Liv Waldner, Förderlehrperson

Christina Feller, Schulleitung 1, Leitung verschiedener Arbeitsgruppen

"Unsere Visionen und Begeisterung von und für die Tagesschule mit allen Vorgaben und Ansprüchen zu koordinieren, dass das Wohl des Kindes im Zentrum steht, war das Wichtigste. Wir haben nun ein Konzept, das dem Rechnung trägt."

Arbeitsgruppen:

  • Eckdaten der Schule
  • Projektorganisation
  • Pädagogische Leitsätze
  • Umsetzung, Leitung
  • Kooperation

Mitarbeitende der Arbeitsgruppen:

  • Reda Abo Youssef,  Schulleitung 2 bis Juli 2021
  • Claudia Lanzendörfer, Leitung Betreuung

Claudia Lanzendörfer, Leitung Betreuung, Leitung Arbeitsgruppe Rhythmisierung

"Wir haben uns mit der Rhythmisierung der Tagesstruktur in Bezug auf Unterricht, Betreuungs-, Essens-, Spiel- und Ruhezeiten und der Mahlzeitenzubereitung befasst. Unser Ziel war für die Kinder eine altersgerechte Tagesrhythmisierung mit konstanten Abläufen und Orten zu schaffen, um ihnen Sicher- und Geborgenheit zu bieten."

Mitarbeitende Arbeitsgruppe Rhythmisierung:

  • Barbara Frauenfelder, Lehrperson
  • Delfina Gonzalez, Betreuungsperson 
  • Jeannette Roka, Betreuungsperson 
  • Michèle Scaramuzza, Fachlehrperson TTG
  • Susanne Seeburger, Betreuungsperson 
  • Fränzi Thomas, Betreuungsperson 

Martina Arpagaus, Schulleitung 2, Leitung Arbeitsgruppe Hausaufgaben

"Wir mussten balancieren zwischen den Interessen der Schule, der Kinder und der Eltern, denn Hausaufgaben sind ein heisses Eisen. Mit der individuellen Lernzeit, die nach dem Unterricht im Klassenzimmer stattfindet, haben wir eine austarierte Lösung gefunden: Die Kinder können im schulischen Umfeld Lerninhalte üben und vertiefen und nachher zu Hause richtig "ausplampen oder auspowern"; Freizeit erleben."

Mitarbeitende Arbeitsgruppe Hausaufgaben:

  • Claudia Bischofberger, Unterstufen-Lehrperson
  • Scheherazade Quaglia, MIttelstufen-Lehrperson

Liv Waldner, Begabungs- und Begabtenförderung, Leitung Arbeitsgruppe Partizipation

"Uns ist wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler die Schule mitgestalten können. Deshalb gibt es heute und auch in der Tagesschule viele Möglichkeiten, wie die Kinder ihre Sicht einbringen können und Verantwortung übernehmen für Themen, die ihnen wichtig sind."

Mitarbeitende Arbeitsgruppe Partizipation:

  • Gaby Arpagaus, Betreuungsperson 
  • Rebecca Zahner, Unterstufen-Lehrperson

Fränzi Thomas, Betreuungsperson, Leitung Arbeitsgruppe Drittanbieter

"Wir beschäftigten uns in dieser Arbeitsgruppe mit dem Thema Angebote nach dem Unterricht. Uns ist wichtig, dass auf eine ausgewogene Auswahl von musischen, kreativen, wissenschaftlichen und sportlichen Angeboten geachtet wird. Die Wünsche der Kinder wollen wir bei den Umsetzungsmöglichkeiten ebenfalls berücksichtigen."

Mitarbeitende Arbeitsgruppe Drittanbieter (mit Unterstützung von Claudia Lanzendörfer):

- Hans-Christian Haupt, Lehrperson
- Helen Knobloch, Förder-Lehrperson

Echoraum

"Der Echoraum hat an zwei Abenden stattgefunden. Wir überprüften das Umsetzungskonzept der Tagesschule Gubel, welches von Pädagog*innen des Unterrichtes- und der Betreuung der Schule Gubel erarbeitet wurde. Wir konnten ein "Echo" geben, dass heisst Verständnisfragen stellen, Änderungs- und Verbesserungsvorschläge machen. Diese haben wir diskutiert und bearbeitet, Fragen wurden geklärt, vorgeschlagene Änderungen durch das Leitungsteam TS Gubel (Schulleitung 1, Schulleitung 2, Leitung Betreuung) angenommen oder verworfen."

Leitung:           

  • Christina Feller, Schulleitung 1
  • Reda Abo Youssef, Schulleitung 2 bis Juli 2021
  • Claudia Lanzendörfer, Leitung Betreuung

Mitarbeitende des Echoraumes: 

  • Evelyne Angermeier, Aufsichtskommissions-Präsidium KSB Glattal
  • Simona Zogg, Elternvertreterin
  • Brigitte Gerber, Elternvertreterin
  • Markus Schenardi, Elternvertreter 
  • Vanessa Billeter, Lehrperson
  • Anja Gloor, Fachlehrperson Lehrperson
  • Chantal Monnay, Betreuungsperson bis September 2021
  • Teresa Zuberbühler, Betreuungsperson

Umsetzungskonzept

Das Umsetzungskonzept TS Gubel wurde dem Gesamteam Gubel zur Abnahme vorgelegt und abgenommen. 

Die Resultate der Kinder-Umfrage

Im Herbst 2020 hat die Schule Gubel eine Umfrage mit allen Gubelkindern durchgeführt. Wir wollten wissen, was sich die Kinder für ihre Mittagsfreizeit in der Tagesschule wünschen.

Das sind ihre Ideen und Wünsche für den Mittag in der Tagesschule 2022. Viel Spass beim Lesen!

Unser Weg zur Tagesschule

WannWasWer
2019Kick off der "Projektgruppe Tagesschule" Projektgruppe (PG)
5.9.20Teamevent / QTag "Was ist eine gute Tagesschule?"Gubelteam
10.9.201. Echoraum, mit Einbezug des ElternratesGruppe Echoraum und PG
November 2020Umfrage mit allen GubelkindernGubelkinder
27.3.21Teamevent / QTag "Unsere Regeln, Konsequenzen, Massnahmen"Gubelteam
8.4.212. Echoraum, mit Einbezug des ElternratesGruppe Echoraum und PG
Sommer 2021Das Umsetzungskonzept der Tagesschule ist erstellt und abgegeben.PG
18.8.21Teamevent / QTag "Teambildung"Gubelteam
8./9.11.21ElternabendeGubeleltern und Gubelteam
16. - 20.5.22Testwoche als TagesschuleGubelkinder und Gubelteam 
22.8.22Start "Tagesschule Gubel" 

Weitere Informationen