Global Navigation

SchülerInnenrat

Im SchülerInnenrat sind alle Klassen mit zwei Delegierten vertreten. Aus den Mitgliedern wird ein Präsident/eine Präsidentin und ein Vizepräsident/eine Vizepräsidentin gewählt. Begleitet und unterstützt wird der SchülerInnenrat von zwei Lehrpersonen. Die Sitzungen finden zwei Mal monatlich statt. Von jeder Sitzung wird auch Protokoll geführt.

Im SchülerInnenrat werden Anträge aus den Klassen besprochen. Es werden Probleme, die die gesamte Schülerschaft betreffen, diskutiert und nach Lösungen gesucht. Des Weiteren sammeln die Delegierten Vorschläge für das Thema des Akzenttages, der dann von ihnen organisiert wird. Auch die Planung und Durchführung des Kinoabends, der im Dezember stattfindet, und die Schüler/innen-Disco im Sommer, ist Aufgabe des SchülerInnenrates.

Seit Mitte Schuljahr 2014/15 wird immer am Mittwochmorgen in der grossen Pause ein Pausenkiosk betrieben. Diese Idee entstand über eine Schülerinitiative via Klassen- und SchülerInnenrat. Die einzelnen Schulklassen verkaufen mit viel Freude und Engagement in abwechselndem Turnus jeweils 4 Wochen am Stück gesunde Pausensnacks und Getränke.

Weitere Informationen