Global Navigation

Musikalische Elementarerziehung (MEZ)

Unter der Bezeichnung Musikalische Elementarerziehung (MEZ) führen die Schulen der Stadt Zürich gemeinsam mit der Jugendmusikschule der Stadt Zürich (JSZ) ein obligatorisches musikalisches Angebot für Kinder der 1. und 2. Primarklasse.

Ziel der MEZ ist, den Kindern einen spielerischen Weg zur Musik zu eröffnen. Im Unterricht werden einerseits musikalische Grundkenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, andererseits werden in der musikalischen Betätigung Koordination, Grob- und Feinmotorik geschult sowie die verschiedenen Wahrnehmungsbereiche und die Sozialkompetenz gefördert. Ausserdem bildet die MEZ das Fundament für den weiterführenden Musikunterricht an der Jugendmusikschule.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema