Global Navigation

Fachberatung an der SKB

Die Fachleitung integrierte Sonderschule der SKB trägt die Gesamtverantwortung für die integrierte Sonderschulung. Dazu gehört die Fachaufsicht über die, ihr unterstellten, heilpädagogischen Lehrpersonen und gegebenenfalls auch über weitere Beteiligte.

Die Fachberater/in der SKB arbeitet im Auftrag der Leitung Integrierte Sonderschulung SKB.

Es bestehen folgende Aufgabenbereiche:

  • Schulbesuche
  • Organisation und Leitung der Standortgespräche (Terminfindung, Einladung, Leitung, Protokoll)
  • Auskünfte per Mail oder Telefon
  • Führen des Adressblattes und Koordination der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Zusammenarbeit mit dem Schulpsychologischen Dienst, Behörden und anderen involvierten Stellen
  • Beratung bezüglich behinderungsspezifischer Themen
  • Beratung bezüglich Förderplanung und Unterrichtsmaterialien
  • Beratung bei Übergängen in die nächste Schulstufe oder ins Berufsleben

Beratung bezüglich behinderungsspezifischer Themen

  • Umgang mit Behinderung
  • Turnen/ Schwimmen
  • Ausflüge
  • Arbeitsplatzeinrichtung
  • Einsatz von Hilfsmitteln
  • Nachteilsausgleich/Lernzielanpassungen
  • Zugänglichkeit von Gebäuden

Weitere Informationen