Beratungs- und Anlaufstellen für Erwerbslose

Arbeitslosenversicherung / Regionale Arbeitsvermittlungszentren

Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz verlieren, melden Sie sich beim zuständigen regionalen Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) des Kantonalen Amts für Wirtschaft und Arbeit an. Prüfen Sie, welches RAV für Sie zuständig ist.

Kurzfristige Überbrückung bis zur Auszahlung von Arbeitslosentaggeldern

Sie haben sich auf dem RAV angemeldet, können aber die Zeit bis zur ersten Auszahlung von Arbeitslosentaggeldern finanziell nicht überbrücken? Melden Sie sich im Sozialzentrum Ihres Quartiers für eine kurzfristige Überbrückungsleistung an.

Sie haben keinen Anspruch auf Leistungen der Arbeitslosenversicherung oder die Leistungen laufen demnächst aus?

Dann sind in der Stadt Zürich die Sozialzentren für die Unterstützung zuständig. Sie leisten wirtschaftliche Sozialhilfe und unterstützen Betroffene darin, den Weg zurück in den Arbeitsmarkt zu finden.
 

Sozialberatung im RAV

Sozialarbeitende beraten Stellensuchende mit Wohnsitz in der Stadt Zürich, die keine Sozialhilfe beziehen. Unterstützung bei der Bewältigung von belastenden Lebenssituationen, Information zu Fragen rund um die Aussteuerung und über Dienstleistungen der Sozialen Dienste Zürich (Sozialhilfe, Kinderbetreuungsmöglichkeiten etc.) und anderer städtischen und kantonalen Fachstellen. Die Beratung findet in den den RAV in der Stadt Zürich statt.

Mehr zum Angebot und Kontakt 

Beratungsstellen und Unterstützung für Erwerbslose

Unentgeltliche Beratung und/oder Unterstützung beim Bewerbungen schreiben bieten:

Arbeit: Kurzfristige Arbeitseinsätze für Erwerbslose

Arbeitsintegration

Bei der Anmeldung für wirtschaftliche Sozialhilfe werden arbeitsfähige Personen einer Arbeitsintegrationsmassnahme zugewiesen. Ziel ist die berufliche und soziale Integration von Menschen, die in der aktuellen wirtschaftlichen Lage auf dem Arbeitsmarkt keine Stelle finden. Die Sozialen Einrichtungen und Betriebe des Sozialdepartements und private Trägerschaften führen Arbeitsintegrationsangebote für verschiedene Zielgruppen.

Für Arbeitgeber: Auftragsarbeiten & Dienstleistungen / Vermittlung von Arbeitskräften

Sie möchten eine Offerte für einen Auftrag / eine Dienstleistung eines Arbeitsintegrationsbetriebs einholen? Büroarbeiten, Graffitientfernung, Reinigung, Garten- und Umgebungsarbeiten und anderes mehr: Auftragsarbeiten & Dienstleistungen

Sie suchen eine qualifizierte und motivierte Arbeitskraft? Die Arbeitskräfte-Vermittlung findet für Sie die passenden Mitarbeitenden für Ihr Unternehmen oder für freiwillige Einzel- und Gruppeneinsätze im Non-Profit-Sektor. 

Stellensuche

Die meisten Stellen werden online auf grossen Portalen ausgeschrieben, viele davon bieten die Möglichkeit, kostenlos gezielte Suchabfragen einzurichten. Eine Auswahl an gratis Stellenportalen:

Lehrstellensuche für Jugendliche

Das Laufbahnzentrum der Stadt Zürich begleitet Jugendliche bei der Suche nach einer Lehrstelle: Lehrstellensuche und Lehrstellennachweis LENA .

Wie weiter nach der Ausbildung?

Laufbahnberatung für junge Erwachsene

Planen Sie vor Abschluss der beruflichen Grundbildung erste Schritte für Ihre berufliche Zukunft. Für junge Erwachsene bis 20 Jahre und mit Wohnsitz in der Stadt Zürich ist die Beratung für Lernende kostenlos.

Berufseinstieg: Unterstützung bei der Stellensuche

Das kostenlose JobCoaching des Lehrbetriebsverbunds der Stiftung Chance richtet sich an Lehrabgänger/innen ohne Anschlusslösung, die motiviert auf Stellensuche sind. Sie erhalten individuelle Beratung, persönliche Coachings und werden bei der Stellensuche unterstützt sowie bei den ersten Schritten im neuen Job begleitet.

Das Coaching-Programm «MyFutureJob – Berufliche Neuorientierung» richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre, die eine Erstausbildung abgeschlossen haben, beruflich nicht weiter wissen und noch keine Unterstützung erhalten (z.B. RAV). Ihnen bietet Pro Juventute kostenlos eine umfassende Betreuung und Unterstützung in ihrer Neuorientierungsphase, damit sie den Anschluss an die Berufswelt finden bzw. nicht verlieren. 

SAH Coaching TransFair CT2 begleitet junge Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren nach Abschluss der Lehre oder des Studiums im Prozess der Stellensuche. In Einzel- und Gruppencoachings bietet CT2 Unterstützung bei der Optimierung von Bewerbungsunterlagen, beim Erarbeiten einer persönlichen Standortbestimmung usw. CT2 Coaching TransFair ist unentgeltlich und freiwillig. Motivation und Engagement sind die einzigen Bedingungen für die Teilnahme.

Kostenloses Coaching für einen Einstieg ins Berufsleben bietet auch Jeunes@Work. Das in drei Phasen gegliederte Programm (Schulung - Praktikum - Vermittlung) dauert durchschnittlich 4 Monate und bietet den Kandidaten individuell abgestimmte Beratung, mit dem Ziel ihre erste Anstellung zu finden.
 

Wenn der Einstieg ins Erwerbsleben schwierig ist

Impulsis Job Coaching unterstützt Stellensuchende nach Abschluss der Ausbildung beim Einstieg ins Berufsleben. Das Job Coaching erfordert eine Zuweisung und Kostengutsprache.

jobcaddie.ch bietet eine kostenlose 1:1-Unterstützung für Jugendliche und junge Erwachsene mit Schwierigkeiten in der Lehre und beim Berufseinstieg. Ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren begleiten Sie während und nach der Ausbildung.

Arbeit: Berufliche Selbständigkeit

Sie möchten sich selbständig machen? Verschiedene Beratungsstellen unterstützen Sie auf dem Weg von der Idee zur Umsetzung.

Berufsberatung und Laufbahnplanung

Das Laufbahnzentrum der Stadt Zürich bietet Berufsberatung und Lehrstellensuche für Jugendliche und auch für Erwachsene ein breites Spektrum an Dienstleistungen, von Einzelberatungen über individuelle Laufbahnplanung bis zu Seminaren.

Das gesamtschweizerische Portal Berufsberatung.ch bietet alle Berufsbeschreibungen und Beschreibungen von Studiengängen sowie Weiterbildungen an. Es enthält die Adressen aller kantonalen Berufbildungsämter und Informationen zur Anerkennung von ausländischen Diplomen.

Arbeitsbewilligungen und Arbeitsrecht

Arbeitsbewilligungen

Für Arbeitsbewilligungen ist im Kanton Zürich das Amt für Wirtschaft und Arbeit zuständig.

Arbeitsrecht

Auf der Internetseite der Gerichte im Kanton Zürich sind Informationen, Merkblätter und Formulare zum Thema Arbeitsrecht erhältlich: gerichte-zh.ch > Themen > Arbeit.

Das Bezirksgericht bietet auch unentgeltliche Rechtsauskunft in arbeitsrechtlichen Fragen an: Bezirksgericht Zürich Rechtsauskunft 

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO hat die häufigsten Fragen zum privaten Arbeitsrecht als FAQ (frequently asked questions) zusammengestellt. 

Beratung zu den Themen Arbeitszeugnis, Arbeitsrecht, Arbeitskonflikte, Arbeitslosenversicherung und weitere Sozialversicherungen bieten der SAH Impuls-Treffpunkt und DFA Die Kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit.

Travail.Suisse bietet auf Info.Mutterschaft eine Broschüre und FAQ (frequently asked questions) zum Thema «Erwerbstätig und schwanger». 

Schwarzarbeit anzeigen

Anzuzeigen ist Schwarzarbeit im Kanton Zürich beim Amt für Wirtschaft und Arbeit AWA.