Global Navigation

Veranstaltungen

Krisen in der Lehre – früh erkennen, rechtzeitig handeln

Der Kurs findet an eineinhalb Tagen für Ausbildungsverantwortliche statt und ist ein Angebot der Jugendberatung der Stadt Zürich. Zweiter Kurstag ist am Donnerstagmorgen, 15. März 2018.

Datum: Dienstag, 6. März 2018 Kalender importieren

Als Ausbildungsverantwortliche stellen Sie sich manchmal die Frage, ob und wie Sie Krisen erkennen können, wie weit Ihr Engagement in Krisensituationen gehen soll, wo die betrieblichen und wo Ihre persönlichen Grenzen sind. In diesem Kurs haben Sie Gelegenheit zu klären, wie Sie in Ihrer Funktion Lernende bei deren Schwierigkeiten
unterstützen können.

Inhalt

  • Entwicklungspsychologische Aspekte des Jugendalters
  • Anzeichen von Krisen erkennen
  • Anhand Ihrer Fallbeispiele nächste Schritte im Umgang mit Problemen wie Leistungsmangel, fehlender Motivation, Suchtmittelkonsum, psychischen und psychosomatischen Symptomen usw. besprechen

Methoden
 

  • Inputreferate
  • Gruppengespräche
  • Fallbesprechungen (Situationen mit Lernenden aus Ihrem Alltag)  

Leitung

  • Beat Kaufmann, Dr. phil., Fachpsychologe für Psychotherapie FSP 
  • Susann Gassmann, lic. phil., Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Jugendberatung der Stadt Zürich

Daten

  • Dienstag, 6. März 2018 von 8.30 bis 17 Uhr 
  • Donnerstag, 15. März 2018 von 8.30 bis 12.15 Uhr


Kosten

Fr. 420.– (gemeinsames Mittagessen möglich, aber im Preis nicht inbegriffen)


Anmeldung
Bis 20. Februar 2018 online

Ort: Jugendberatung Zürich-City
Röntgenstrasse 44
8005 Zürich

Fahrplan nach: Röntgenstrasse 44