Global Navigation

Adoption

Sind Sie an einer Adoption eines Kindes aus der Schweiz oder dem Ausland interessiert oder möchten Sie Ihr Stiefkind adoptieren?

Gemeinschaftliche Adoption

Sie möchten ein Kind aus dem Ausland oder der Schweiz adoptieren?

Die wichtigsten Schritte des Verfahrens

In der Regel arbeiten Sie für die Vermittlung eines Kindes eng zusammen mit einer vom Bund bewilligten Vermittlungsstelle oder der PACH Pflege- und Adoptivkinder Schweiz

Nach der Einreise des Adoptivkindes wird von der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde eine Adoptionsbeistandschaft oder Vormundschaft angeordnet, abhängig vom Herkunftsland des Kindes. Dieses Mandat wird durch Sozialarbeitende der Sozialen Dienste Zürich übernommen.  Bei einer gemeinschaftlichen Adoption eines Schweizer Kindes wird die Vormundschaft durch die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde ernannt, welche für den gesetzlichen Wohnsitz des Kindes zuständig ist.

Weitere Informationen zur internationalen Adoption finden Sie beim Bundesamt für Justiz.

Stiefkindadoption

Sie möchten Ihr Stiefkind adoptieren?

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde prüft die gesetzlichen Voraussetzungen. Eine Fachperson der Sozialen Dienste Zürich führt anschliessend in Ihrer Familie eine Abklärung durch und erstellt zuhanden der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde einen Bericht mit Empfehlung.

Kontakt

Stadt Zürich
Soziale Dienste
Fachstelle Pflegekinder
Albisriederstrasse 328
8047 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen