Global Navigation

Stadteigene Kitas

Neben den rund 300 privaten Kitas, die den Grossteil der über 9500 Kinderbetreuungsplätze in der Stadt Zürich stellen, gibt es zwölf städtische Kitas an zehn Standorten.

Interessiert an einem Kita-Platz?

Kontaktieren Sie die Kita(s) in ihrem Wunschquartier und fragen Sie nach verfügbaren Plätzen.

Durch Klicken auf die interaktive Karte kommen Sie direkt zur Kita-Seite. Die Kontaktangaben finden Sie am Seitenende.  

Standorte der stadteigenen Kitas

 

Die städtischen Kinderhäuser und Kitas werden vom Geschäftsbereich Kinderbetreuung der Sozialen Einrichtungen und Betriebe geführt.

Suchen Sie einen freien Kita Platz?

Betreuungsangebot

Eine Betreuerin und zwei Kinder mit Schere, Leim und Papier am Werk
Eine Betreuerin und zwei Kinder mit Schere, Leim und Papier am Werk

Im Zentrum des Angebots der städtischen Kinderhäuser und Kitas steht die professionelle Betreuung von Kleinkindern und Säuglingen.

Darüber hinaus bieten sie Plätze für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, 24-Stunden-Plätze sowie Plätze für Kinder aus Familien in Krisensituationen an.

Interessierte können direkt Kontakt mit der entsprechenden Kita aufnehmen.

Die städtischen Kinderhäuser und Kitas haben zudem den Auftrag, innovative Ansätze in der Kinderbetreuung zu erproben und ihr Wissen privaten Anbietern zur Verfügung zu stellen.
 

Beiträge an Betreuungskosten

In Abhängigkeit vom Einkommen der Eltern finanziert die Stadt Zürich Kita-Plätze mit. Sowohl städtische wie auch private Kitas bieten subventionierte Kita-Plätze an. Dazu müssen die Eltern einen Subventionsantrag einreichen sowie eine Bestätigung  zum subventionsberechtigten Betreuungsumfang (SBU) einholen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Zertifizierungen

Weitere Informationen