Global Navigation

Berufsfachschulen

Der Übergang von der Lehre in die Arbeitswelt stellt vielfältige Herausforderungen für die jungen Berufsleute dar. Die berufliche Laufbahn verläuft heute nicht mehr linear und die Bedeutung an Weiterbildung nimmt weiter zu. Das Laufbahnzentrum begleitet und unterstützt Lernende diese vielfältigen Fragestellungen erfolgreich anzugehen.

Wie weiter nach der Grundbildung?

Laufbahnplanung für Lernende an Berufsfachschulen

Berufszukunft und Laufbahnplanung ist für die Lernenden am Ende ihrer beruflichen Grundbildung ein wichtiges Thema.

Deshalb bietet das Laufbahnzentrum den Berufsfachschulen ein Unterrichtskonzept zu den Themen «Standortbestimmung», «Zukunftsszenarien» und «Stellensuche» an. Diese können sehr gut im allgemeinbildenden Unterricht (ABU), oder auch in anderen Fächern behandelt werden. Das Seminar Zukunftsszenarien wird im Laufbahnzentrum durchgeführt.

Unterlagen für das Unterrichtsprojekt

Ideen und Unterlagen für die Umsetzung im Unterricht liefert das Handbuch «übergang_2 – Laufbahnplanung für Lernende an Berufsfachschulen» (2007, hep-Verlag, Bern). Es enthält Vorschläge für ein kürzeres oder längeres Laufbahnprojekt mit didaktischen Anregungen und Kopiervorlagen für die Klasse. Die Inhalte und Materialien können sehr flexibel gehandhabt und so dem Unterricht ideal angepasst werden.

Beispiel für ein Unterrichtsprojekt Laufbahnplanung anhand des Handbuchs «übergang_2» (3 x 3 Lektionen):

In der Seminarbuchung ist die einmalige Abgabe eines Handbuchs pro Lehrperson inbegriffen. Weitere Informationen und Zusatzmaterialien finden sich auf der Website: www.stadt-zuerich.ch/laufbahnzentrum, Suchfeld: «Zusatzunterlagen».

Seminar «Zukunftsszenarien» im Laufbahnzentrum Zürich

Das Seminar bildet das Kernstück des Unterrichtsprojekts:

  • Recherche und Planung der persönlichen und beruflichen Zukunft
  • Durchführung im Laufbahnzentrum Zürich
  • Leitung durch Berufs-, Studien- und LaufbahnberaterInnen
  • Dauer: 3 Lektionen, Lehrpersonen begleiten ihre Klasse
  • Zeitpunkt empfohlen zwischen Januar und April im letzten Lehrjahr

Zur Vorbereitung füllen die Lernenden einen Fragebogen zu ihrer Zukunftsplanung aus.

Inhalte des Seminars:

  • Reflexion der Situation am Ende der Grundbildung
  • Bildungssystem und Weiterbildungsmöglichkeiten im gelernten Beruf und Berufsfeld
  • Szenarien wie Stellensuche, Ausland, neue Ausbildung BM2, Freizeit, Laufbahnberatung
  • Recherche im Berufsinformationszentrum (BIZ), Beantwortung persönlicher Fragen durch Fachpersonen

Das Seminar ist kostenpflichtig. Wir bitten Sie, die Seminarteilnahme mit der Schulleitung abzusprechen, beiliegenden Anmeldetalon auszufüllen und an das Laufbahnzentrum zu schicken.

Anfragen, Informationen und Schulungen

Wir bieten für Lehrpersonen und weitere Fachleute, die sich für das Thema Laufbahnplanung für Lernende und das Konzept von Übergang 2 interessieren, Informationsgespräche und Schulungen an.

per Mail: lbz-uebergang2@zuerich.ch
telefonisch: 044 412 78 78 (Zilan Yelocagi / Elisabeth Rothen)

Kontakt

Stadt Zürich
Laufbahnzentrum
Konradstrasse 58
8005 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen