Global Navigation

Veranstaltungen

Café Palestine

Café Palestine - Kultur, Geschichte und aktuelle Informationen rund um Palästina.

Datum: Sonntag, 27. Mai 2018, 17.00–19.30 Uhr

Palästinensisches Essen ab 17.00 Uhr, Referat / Diskussion ab 18.00 Uhr

Film: Roadmap to Apartheid

In diesem preisgekrönten Dokumentarfilm werfen die Regisseur*innen erstmals einen detaillierten Blick auf die Apartheid-Analogie, die üblicherweise zur Beschreibung des israelisch-palästinensischen Konflikts verwendet wird. Von Alice Walker (Autorin von The Color Purple) erzählt, ist Roadmap to Apartheid ein ebenso historisches Dokument über den Aufstieg und Fall der Apartheid in Südafrika wie ein Film darüber, warum viele Palästinenser*innen das Gefühl haben, heute in einem Apartheid-System zu leben, und warum immer mehr Menschen auf der ganzen Welt mit ihnen übereinstimmen.

Die Apartheid-Analogie ist zwar nicht perfekt, aber sie ist ein nützlicher Rahmen, um die Menschen über die komplexen Probleme, mit denen Israelis und Palästinenser*innen konfrontiert sind, aufzuklären. Der Film beschäftigt sich mit diesen Fragen und vergleicht die vielen ähnlichen Gesetze und Werkzeuge, die sowohl von Israel als auch von Südafrika aus der Apartheid-Ära verwendet werden. Das Publikum wird sehen, wie das Leben der Palästinenser*innen im Westjordanland, im Gazastreifen und in Israel aussieht, während es mit Hilfe angesehener Analyst*innen ein tieferes Verständnis für die Situation gewinnt. Mit Archivmaterial und Anekdoten von Südafrikaner*innen bildet der Film ein vollständiges Bild davon, warum die Analogie immer häufiger und stärker genutzt wird.

 

Mit Büchertisch und Produkten aus Palästina 

Saal, 1. Stock. Eintritt frei, Kollekte.
 

Detaillierte Infos: www.cafe-palestine.ch

Ein Angebot der Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich

Ort: Quartierzentrum Aussersihl
Hohlstrasse 67
8004 Zürich

Fahrplan nach: Hohlstrasse 67


Veranstalter: Café Palestine

Webseite: Café Palestine