Global Navigation

Debattierhaus Karl der Grosse

stadt-zuerich.ch/karldergrosse

Das Debattierhaus in der Altstadt

Aussenansicht des Zentrums Karl der Grosse in der Zürcher Altstadt.

Das Debattierhaus «Karl der Grosse» dient als Plattform für den Meinungsaustausch und ist ein soziokultureller Treffpunkt in der Zürcher Altstadt: Unter einem Dach finden Sie Themenbereiche so breit wie die gesellschaftliche und politische Vielfalt vereint.
 

Sie haben eine Idee, wir den passenden Raum

Die geschichtsträchtigen Räume und der Innenhof warten, um mit Ihren Ideen belebt zu werden. Egal ob Sie eine Sitzung, einen Kurs, eine Diskussionsrunde oder einen Kongress organisieren möchten – bei uns finden Sie günstige Räume und einen mediterran anmutenden Innenhof. Zur Vor- oder Nachbearbeitung Ihrer Veranstaltung stehen Ihnen im Coworking-Space kostenlos Arbeitsplätze zur Verfügung.
 

«so brutal lokal wie möglich» im Bistro

Auch im Bistro wird Kulinarik mit Debatte und Kultur verbunden. Unter dem Motto «so brutal lokal wie möglich» können Sie dort die kulinarische Vielfalt von Zürcher Produzent*innen erleben. Zudem finden im Bistro kulturell-politische oder auch kulinarische Debatten und Veranstaltungen statt.
 

Dauerausstellung «It’s a … Women’s Women’s Women’s World!»

Die Dauerausstellung «It’s a … Women’s Women’s Women’s World!» ergänzt die einzigartig gestalteten Räume und ehrt 13 Künstlerinnen unterschiedlicher Generationen, beispielsweise Manon oder Pipilotti Rist. 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website Karl der Grosse. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Informationen

Kontakt