Global Navigation

Sozialhilfe: Hängematte oder Auffangnetz?

Dienstag, 10. September

Teaser Golta

Podiumsdiskussion mit Stadtrat Raphael Golta

Welchen Wert hat die Sozialhilfe für Gesellschaft und Wirtschaft?
Was bedeutet Existenzsicherung?
Und welche Verantwortung trägt die Allgemeinheit?

Darüber diskutieren

  • Raphael Golta, Sozialvorsteher Stadt Zürich
  • Prof. Dorothee Guggisberg, Direktorin Hochschule Luzern – Soziale Arbeit
  • Dr. Marco Salvi, Forschungsleiter Chancengesellschaft, Avenir Suisse
  • Nicole Barandun-Gross, Präsidentin Gewerbeverband Stadt Zürich
  • Dr. h.c. Beat Kappeler, Oekonom, Buchautor

moderiert von Oliver Steffen, designierter Chefredaktor TV CH Media, begleitet von Slam-Poet Renato Kaiser

Die Teilnahme ist kostenlos, bitte melden Sie sich an – die Platzzahl ist beschränkt.

Möchten Sie sich bereits im Vorfeld der Veranstaltung mit dem Thema vertraut machen? Wir haben für Sie Hintergrundinformationen zur Sozialhilfe zusammengestellt.


 

Die Veranstaltung fand am 10. September statt.

Weitere Informationen