Global Navigation

Kindheitspädagogik HF

Der Geschäftsbereich bietet jedes Jahr einen oder mehrere Ausbildungsplätze für die lange HF Kindheitspädagogik an. Diese Ausbildungsplätze richten sich an Interessierte für einen Quereinstieg in die Kinderbetreuung. Die Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Höheren Fachschule für Kindheitspädagogik von ARTISET Bildung in Zug und dauert vier Jahre.

Voraussetzungen für einen Ausbildungsplatz

Symbolbild Checkliste

Für einen Ausbildungsplatz als Kindheitspädagogik HF (lange HF) erfüllen Sie folgende grundlegenden Voraussetzungen:

  • Einen anerkannten drei- bis vierjährigen Berufsabschluss (EFZ) oder Mittelschulabschluss
  • Ein Vorpraktikum von mind. 6 Monaten bzw. 800 Stunden in einer Institution der Kinderbetreuung
  • Eine bestandene Aufnahmeprüfung an der Höheren Fachschule für Kindheitspädagogik in Zug
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und sind motiviert, ein berufsbegleitendes, praxisorientiertes Studium zu absolvieren

Aktuell haben wir drei Ausbildungsplätze für die lange HF Kindheitspädagogik mit Start im September 2022 offen. Bewerbungen nehmen wir gerne online entgegen.​

Kurze HF Kindheitspädagogik

Aktuell werden keine Ausbildungsplätze für die kurze HF Kindheitspädagogik (FaBe-EFZ bereits erworben) für externe Interessent/-innen angeboten. Diese Ausbildungsplätze werden intern vergeben. 

Unsere Anstellungsbedingungen

Die Anstellung für den Ausbildungsplatz als Kindheitspädagogik HF ist auf vier Jahre befristet. Sie erfolgt in der Regel jeweils per 1. September und endet nach vier Jahren per Ende September (Beispiel: 01. September 2021 bis 30. September 2025).

Kindheitspädagogik HF: Video-Einblick in den Alltag

«Wo Kinder in guten Händen sind»: Andrea und Martin erzählen im Video von Ihrem Alltag Kindheitspädagogin / Kindheitspädagoge

Ansprechpersonen

Weitere Informationen