Global Navigation

Neue Direktorin Support Sozialdepartement ernannt

Medienmitteilung

Der Stadtrat hat Erika Bachmann zur neuen Direktorin Support Sozialdepartement (SDS) gewählt. Sie tritt per 1. August 2009 die Nachfolge von Hans Merz an, der das Sozialdepartement Ende 2008 verlassen hat. Die 47-jährige Erika Bachmann ist 2004 in die Zürcher Stadtverwaltung eingetreten und verfügt aufgrund ihrer Erfahrung in verschiedenen Funktion im Departement der Industriellen Betriebe, im Finanzdepartement und im Präsidialdepartement sowie als Projektleiterin gesamtstädtischer Projekte über beste Voraussetzungen, das grosse Support-Amt zu führen.

30. April 2009

Erika Bachmann schloss 1987 das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München ab. Erste Berufserfahrungen sammelte sie als betriebswirtschaftliche Assistentin und als Controllerin bei den Patria Versicherungen. Später übernahm sie im selben Unternehmen die Verantwortung für verschiedene Einheiten im Ressort Logistik. Nach einem zweijährigen Einsatz als Projektleiterin und Controllerin in der Kantonsverwaltung Basel-Landschaft übernahm sie ab 1. Januar 1999 in der Stadt Liestal als Stadtverwalterin während vier Jahren die Gesamtverantwortung für die Verwaltung der Kantonshauptstadt von Basel-Landschaft. Anschliessend war Erika Bachmann zwei Jahre als Unternehmensberaterin für öffentliche Verwaltungen tätig. Im Februar 2004 trat sie in den Dienst der Stadtverwaltung. Sie war zunächst als Departementscontrollerin im Finanzdepartement und im Departement der Industriellen Betriebe tätig und dann als stellvertretende Gesamtprojektleiterin des Projekts «Führungsmodell Stadtrat Zürich» und in dieser Funktion richtungsweisend auch als Gesamtprojektleiterin des Projekts «ERPplus» zur Einführung von SAP in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Personalwesen und Logistik für die gesamte Stadtverwaltung aktiv. Bis zu ihrem Übertritt ins Sozialdepartement leitet Erika Bachmann die Zentralen Dienste im Departement der Industriellen Betriebe.  

Erika Bachmann setzte sich im Auswahlverfahren gegen 150 andere BewerberInnen durch. Sie verfügt über ausgewiesene Kenntnisse und breite Erfahrung in verschiedensten Themen des Supports und hat innerhalb der Stadtverwaltung in vergleichbaren Aufgabengebieten bereits sehr erfolgreiche Arbeit geleistet. Dies stellt eine ausgezeichnete Basis für die Leitung der Dienstabteilung Support Sozialdepartement als Direktorin dar. Seit 2001 ist der Support des Sozialdepartements zum grössten Teil zentral organisiert. Rund 170 Mitarbeitende erbringen Support-Dienstleistungen in den Bereichen Personal, Finanzen, Informatik, Controlling, Infrastruktur und Recht für die Dienstabteilungen des Departements, vorab die Zentrale Verwaltung, die Sozialen Dienste sowie die Sozialen Einrichtungen und Betriebe.

Weitere Informationen