Global Navigation

Soziale Einrichtungen und Betriebe

Die Sozialen Einrichtungen und Betriebe (SEB) kümmern sich um Wohn- und Arbeitsintegration, Überlebens- und Drogenhilfe und Kinderbetreuung.

Direktor

Urs Leibundgut, Direktor Soziale Einrichtungen und Betriebe
Urs Leibundgut, Direktor Soziale Einrichtungen und Betriebe

Urs Leibundgut

Mit einem vielfältigen Angebot an Einrichtungen fördern wir die Integration aller in die Gesellschaft. Wir bieten Obdach, unterstützen bei der beruflichen und sozialen Integration, leisten Überlebenshilfe sowie Präventionsarbeit, lösen Konflikte im öffentlichen Raum und betreuen Kinder in Kitas.

Aufgaben

Ein gut funktionierendes Zusammenleben ist ein wichtiger Aspekt der hohen Lebensqualität in der Stadt Zürich. Mit vielfältigen Leistungen tragen die Sozialen Einrichtungen und Betriebe (SEB) zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration von Menschen bei. Die über sechzig Angebote umfassen die Bereiche Wohn- und Arbeitsintegration, Überlebens- und Drogenhilfe sowie Kinderbetreuung.

SEB als Arbeitgeberin

Arbeiten bei den SEB bedeutet, sich für die sozialen Anliegen der Stadt Zürich einzusetzen. Im dynamischen Umfeld der Sozialen Einrichtungen und Betriebe mit seinen vielfältigen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Fragestellungen bieten wir Ihnen sinnstiftende und abwechslungsreiche Aufgaben mit Menschen.

Und natürlich profitieren Sie von den städtischen Arbeitsbedingungen wie flexible Arbeitszeitmodelle, umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten, ein transparentes Lohnsystem und verschiedenste Vergünstigungen.  

Mehr zum Thema

Kontakt

Stadt Zürich
Soziale Einrichtungen und Betriebe
Direktion
Werdstrasse 75
Verwaltungszentrum Werd
8004 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen