Global Navigation

Geschäftsbereich Arbeitsintegration

Arbeit hat in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert, ermöglicht Teilhabe und gibt dem Leben einen Sinn. Der Geschäftsbereich Arbeitsintegration hat den Auftrag, arbeitsfähige sozialhilfebeziehende Erwachsene, stellenlose Jugendliche sowie Personen mit IV-Massnahmen oder IV-Rente möglichst schnell wieder in die Gesellschaft und das Arbeitsleben zu integrieren.

Die Arbeitsintegration der Stadt Zürich

Berufliche und soziale Integration dank Arbeit

Der Geschäftsbereich Arbeitsintegration umfasst Arbeitsintegrationsangebote für Erwachsene und Jugendliche. Ziel der Programme ist die berufliche und soziale Integration der Teilnehmenden. Zu diesem Zweck bietet der Geschäftsbereich Arbeitsintegration erwachsenen Langzeitarbeitslosen Teillohnstellen, Qualifikationen sowie gemeinnützige Arbeitsplätze an. Die Zuteilung erfolgt nach einer vierwöchigen Abklärungsphase in der Basisbeschäftigung. Die Programme für Jugendliche, junge Erwachsene und Menschen mit Behinderung sind speziell auf deren Bedürfnisse zugeschnitten.

Die enge Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft und mit Auftraggebern aus der Verwaltung trägt massgeblich zu einer erfolgreichen Arbeitsintegration bei.

Abteilungen und Betriebe

Abklärung und Beschäftigung

Alle Erwachsenen, die in der Stadt Zürich Sozialhilfe beantragen oder beziehen und arbeitsfähig sind, durchlaufen die Basisbeschäftigung. Während vier Wochen arbeiten die Klientinnen und Klienten dort in einem bestimmten Tätigkeitsfeld. Am Arbeitsplatz und in Standortgesprächen werden ihre Fähigkeiten und Potenziale erhoben und die nächsten Schritte auf dem Weg zurück in den Arbeitsmarkt festgelegt. Im Auftrag der IV-Stellen werden auch Potenzialabklärungen und berufliche Abklärungen durchgeführt.

Gastronomie, Gewerbe und Industrie sowie Dienstleistung und Unterhalt

Die Betriebe Gastronomie, Gewerbe und Industrie sowie Dienstleistung und Unterhalt bieten arbeitslosen Sozialhilfebeziehenden, Jugendliche, jungen Erwachsenen und Menschen mit Behinderung ein arbeitsmarktnahes Umfeld, in dem sie sich auf den (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben vorbereiten können.

Zum Betrieb Gastronomie gehören:

  • das Restaurant Schipfe 16
  • die Mensa im Birch
  • die Personalcafeterias
  • das Restaurant Planet 5
  • die Produktionsküche SEB/GFZ 

Zum Betrieb Gewerbe und Industrie gehören:

  • das Recycling
  • die Holzbearbeitung
  • die Velowerkstatt
  • die Netzwartung Züri Velo
  • die Graffitientfernung Schöns Züri
  • das Nähwerk  

Coaching und Bildung

Die Abteilung Coaching und Bildung ist innerhalb des Geschäftsbereichs Arbeitsintegration das Kompetenzzentrum für Beratung, Coaching, Bildung und Vermittlung. Jugendliche, Erwachsene und Personen mit einer Behinderung werden in ihrer beruflichen und sozialen Integration unterstützt. Dies geschieht sowohl durch die Vermittlung von Einsatzplätzen und Praktikumsstellen in interne und externe Betriebe als auch durch Unterstützung in der Suche nach einer Stelle im ersten Arbeitsmarkt.

Rundgänge für zuweisende Stellen

Kontakt Geschäftsbereich Arbeitsintegration

Stadt Zürich
Soziale Einrichtungen und Betriebe
Geschäftsbereich Arbeitsintegration
Werdstrasse 75
Verwaltungszentrum Werd
8004 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen