Global Navigation

Bewerbungsverfahren Teillohn 2019

Beispielbild Arbeitsintegration

Alle Klientinnen und Klienten mit Sozialhilfebezug haben nach der SD-Strategie soziale und berufliche Integration das Recht auf eine Teilnahme an passenden Arbeits- und Beschäftigungsangeboten. Die Angebote müssen gut auf den individuellen Bedarf und die persönlichen Ressourcen abgestimmt sein, damit Klientinnen und Klienten aus ihrer Teilnahme den grösstmöglichen Nutzen ziehen können.

Das Sozialdepartment stellt dafür eine Palette von Angeboten zur Arbeitsintegration zur Verfügung, zum Beispiel Teillohnplätze. Die Sozialen Dienste werden für die nächste Vertragsperiode vom 1.1.2021 bis 31.12.2024 erneut Verträge mit privaten Teillohnanbietern abschliessen und führen deshalb ein Bewerbungsverfahren durch. Die Bewerbungsfrist ist der 9. September 2019.

Das Bewerbungsverfahren ist Bestandteil eines politischen Prozesses. Die SOD nehmen die Bewerbungen entgegen, führen die Verhandlungen und legen dem Stadtrat einen Vorschlag vor. Der Stadtrat unterbreitet seinen Vorschlag dem Gemeinderat, welcher den endgültigen Entscheid trifft.

Das Bewerbungsverfahren untersteht nicht den Regeln des öffentlichen Beschaffungswesens.

Kontakt

Soziale Dienste der Stadt Zürich, Externe Leistungen, Werdstrasse 75, 8036 Zürich

Telefon: 044 412 62 70
Kontaktformular

Weitere Informationen