Global Navigation

Qualifizierung

Für erwerbslose Sozialhilfebeziehende, die gute Voraussetzungen für einen Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt mitbringen, bietet die Arbeitsintegration Qualifikationsprogramme an. Die Teilnahme erlaubt es den KlientInnen, ihre beruflichen Erfahrungen aufzufrischen und ihre Kompetenzen soweit zu stärken, dass sie für eine Anstellung im ersten Arbeitsmarkt ausreichen.

Die Qualifizierung dauert sechs Monate und kann in einem städtischen Arbeitsintegrationsbetrieb oder auf einem externen Einsatzplatz stattfinden. Die Anmeldung erfolgt durch die Sozialzentren der Stadt Zürich.

Angebot

Die Qualifizierungsprogramme bieten:

  • Möglichkeit zum Erwerb von berufsspezifischen Fähigkeiten und Qualifikationen
  • Förderung von Teamfähigkeit, Selbstvertrauen, Eigeneinschätzung und Ausdauer
  • Vermittlung von Fachwissen in den Betrieben und gezieltes ergänzendes Bildungsangebot des Geschäftsbereichs Arbeitsintegration
  • Unterstützung bei der Stellensuche und bei Bewerbungen
  • Hilfestellung bei der Bewältigung psychosozialer und anderer Probleme

Voraussetzungen

In die Qualifizierungsprogramme werden erwerbslose Frauen und Männer aufgenommen, die in der Stadt Zürich Sozialhilfe beziehen, und die

  • eine realistische Chance haben, innert kurzer Frist (wieder) eine Stelle auf dem ersten Arbeitsmarkt zu finden;
  • den Willen haben, wieder ins Erwerbsleben einzusteigen;
  • ihre Chancen auf eine Arbeitsstelle mit einer Auffrischung ihrer Kenntnisse oder einer praxisorientieren Weiterbildung verbessern wollen;
  • die motiviert sind, Neues zu lernen;
  • bei denen keine akute Suchtmittelproblematik besteht.

Einsatzpensum

  • 40 Stunden pro Woche (100%)
  • Teilzeitpensen ab 60% möglich


Entschädigung

Pauschal 300 Franken/Monat als Integrationszulage zusätzlich zur Sozialhilfe bei einem Einsatzpensum von 100%.

Ziele

  • Die KlientInnen haben an Selbstvertrauen gewonnen.
  • Sie kennen ihre beruflichen Fähigkeiten.
  • Sie haben eine passende Arbeitsstelle gefunden.

Mehr zum Thema

Weitere Informationen