Global Navigation

Arbeits- und Einsatzorte

Die Arbeitsintegration der Stadt Zürich bietet den Klientinnen und Klienten diverse Arbeits- und Einsatzorte. In den städtischen Arbeitsintegrationsbetrieben sind verschiedene Werkstätten und Standorte nach Branchen zusammengefasst. Die Fachstelle BTZ ergänzt das Angebot an Arbeitsorten für Menschen mit Behinderung. Die externen Einsatzorte werden vorwiegend in der Verwaltung und im Non-Profit-Sektor, vereinzelt auch in der Privatwirtschaft akquiriert. Für deren Bewirtschaftung ist das Zentrum für Einsatzvermittlung zuständig. Der Platzierung in einem Betrieb bzw. auf einem externen Einsatzplatz geht in der Regel die vierwöchige Abklärung in der Basisbeschäftigung voraus.

Mehr zum Thema

Weitere Informationen