Global Navigation

Personalcafeterias

Der Betrieb Gastronomie führt die Personalcafeterias des Stadthauses, des Bürohauses Walche, der Amtshäuser IV und V sowie des Amtshauses Werdplatz.

Angebot und Anmeldung

Die Personalcafeterias bieten Plätze für verschiedene Zielgruppen der Arbeitsintegration an. Eine Übersicht über die Angebote findet sich auf der Einstiegsseite des Betriebs Gastronomie.

Die Anmeldung erfolgt über die Sozialzentren der Stadt Zürich oder durch die Fachstelle BTZ.

Anforderungen

Ein Einsatz eignet sich für Frauen und Männer, die

  • Vorkenntnisse in Küche und Service mitbringen,
  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln haben,
  • kommunikativ, freundlich, belastbar und kreativ sind,
  • den Dienstleistungsgedanken leben und die Zusammenarbeit mit Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen schätzen,
  • Arbeitsabläufe verstehen und Prioritäten setzen können,
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mitbringen.

 

Arbeitsgebiete

  • Arbeiten in der kalten und warmen Küche
  • Arbeiten im Service und am Buffet
  • Kassenverantwortung im Tagesservice
  • Sensibilisierung für Lebensmittel- und Hygienevorschriften

 

Fachliche Qualifikation

Erwerb von Basisfachwissen und Grundkompetenzen

 

Bildung

  • Bildungsangebote des Geschäftsbereichs Arbeitsintegration
  • Fachbildung am Arbeitsplatz und Training on the job

 

Ziele

  • Erwerb von Grundkenntnissen im Gastronomiebereich sowie von Arbeitsroutine
  • Finden einer Anstellung im 1. Arbeitsmarkt

Mehr zum Thema

Kontakt

Stadt Zürich
Soziale Einrichtungen und Betriebe
Personalcafeterias
Wasserwerkstrasse 17
8006 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen