Global Navigation

Leistungsarten

Zusatzleistungen zur AHV/IV

Die Bezeichnung Zusatzleistungen zur AHV/IV ist der Oberbegriff für die nachfolgenden Leistungsarten.

Ergänzungsleistungen zur AHV/IV

Die bundesrechtlichen Ergänzungsleistungen zur AHV/IV helfen dort, wo die Renten und das übrige Einkommen die minimalen Lebenskosten nicht decken. Mit Hilfe der Ergänzungsleistungen zur AHV/IV sollen Betagte, Hinterlassene und Behinderte über die notwendigen Mittel für die Bestreitung der Lebenshaltungskosten verfügen. Die Höhe der monatlichen Leistungen wird individuell auf die jeweiligen Verhältnisse zugeschnitten berechnet.

Krankheits- und Behinderungskosten

Zusätzlich zu den Ergänzungsleistungen zur AHV/IV können unter bestimmten Voraussetzungen Krankheits- und Behinderungskosten vergütet werden.

Kantonale Beihilfen

Reichen die Ergänzungsleistungen zur AHV/IV nicht zur Deckung des allgemeinen Lebensbedarfes aus, können die Kantone zusätzliche Leistungen gewähren. Der Kanton Zürich richtet daher nach kantonalem Recht die sogenannte «Beihilfe» aus. Anspruch auf Beihilfe haben Personen, die neben den Anspruchsvoraussetzungen für die Ergänzungsleistungen weitere besondere Voraussetzungen bezüglich Aufenthalt und Wohnsitzdauer im Kanton Zürich erfüllen.

Kantonale Zuschüsse

Neben der Beihilfe richtet der Kanton Zürich weitere Leistungen unter der Bezeichnung «Zuschüsse» aus. Für die Ausrichtung von Zuschüssen sind spezielle Voraussetzungen zu erfüllen. Als Anspruchsberechtigte kommen Personen in Heimen in Frage, bei denen die regelmässigen Heimkosten nicht mit den Ergänzungsleistungen gedeckt werden können.

Gemeindezuschüsse

Die Stadt Zürich gewährt nach Gemeinderecht zusätzlich zu den Ergänzungsleistungen zur AHV/IV und der Beihilfe weitere Leistungen in Form von Gemeindezuschüssen. Anspruch auf Gemeindezuschüsse haben Personen, die zum Bezug von Beihilfe berechtigt sind und seit mindestens fünf Jahren in der Stadt Zürich ihren zivilrechtlichen Wohnsitz haben.

Stadt Zürich
Amt für Zusatzleistungen zur AHV/IV
Strassburgstrasse 9
Amtshaus Werdplatz
Postfach
8036 Zürich
Fax +41 44 291 03 06
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.30-11.30 und 13.30-16.00 Uhr
Donnerstag
08.30-11.30 und 13.30-18.00 Uhr
oder nach Absprache

Am Mittwochnachmittag werden keine telefonischen Auskünfte erteilt.

Weitere Informationen