Global Navigation

Anmeldung und Abklärung

Erwachsene Einzelpersonen, Paare und Familien in prekären Wohnsituationen sprechen bei der Abteilung Anmeldung und Abklärung an der Strassburgstrasse 5 vor. Dieses prüft die Anspruchsberechtigung und vereinbart einen Termin bei der Abklärungsstelle, um die Ursachen des Wohnungsverlusts und den individuellen Betreuungsbedarf zu eruieren. Die Ergebnisse der Abklärung bilden die Grundlage für die Zuweisung zum geeigneten Angebot. Die Zuweisung erfolgt in der Regel drei Wochen nach der Anmeldung. Ausnahme: Obdachlose Familien können sogleich in die Notunterkunft für Familien eintreten, obdachlosen Erwachsenen steht die Notschlafstelle offen.

Anmeldung und Sekretariat

Wenn Sie sich für ein Wohnangebot des Sozialdepartements anmelden wollen, müssen Sie persönlich an der Strassburgstrasse 5, 8004 Zürich (Nähe Stauffacher) vorbeikommen.

Symbolbild Öffnungszeiten

Öffnungszeiten   

Montag bis Freitag 9 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr
Donnerstag von 9 bis 17 Uhr

Mitzubringende Unterlagen für das Anmeldegespräch

Symbolbild mitzubringende Unterlagen

Erwachsene Einzelpersonen

  • Persönlicher Ausweis
  • Krankenkassenausweis
  • IV-Verfügung (bei IV-Rente)
  • KESB-Beschluss (bei Beistandschaft) 

Familien

  • Ausweise aller Personen im Haushalt
  • Mietvertrag, Kündigungsbrief
  • Sozialhilfe-Bestätigung der Sozialen Dienste (falls vorhanden) oder Steuerrechnung, Zusammenstellung aller Einkünfte
  • Krankenkassen-Karte
  • Auszug aus dem Betreibungsregister

Abklärungsstelle

Termine bei der Abklärungsstelle von Wohnen und Obdach gibt es nur nach Vereinbarung.

Anspruchabklärung für Nicht-StadtzürcherInnen

Kontakt

Anmeldung und Sekretariat
Strassburgstrasse 5
8004 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen