Förderung des Veloverkehrs in Zürich

Mit dem Strategie-Schwerpunkt «Sicher Velo fahren» will der Zürcher Stadtrat die Verkehrssicherheit für Velofahrende in der Stadt Zürich erhöhen. Mit gezielten Massnahmen und Projekten sollen Velounfälle verhindert werden. Im Vordergrund stehen Signalisationen, Markierungen und bauliche Massnahmen. Vieles ist schon geschafft und einiges ist in Arbeit oder geplant. Die Velostrategie 2030 rollt voran.

Mit dem Velo sicher und einfach durch Zürich – das ist die Vision der Strategie für die nächsten Jahre. In verschiedenen Stossrichtungen sorgt der Zürcher Stadtrat bis 2030 für mehr Sicherheit im Veloverkehr. Ein durchgehendes, sicheres und sichtbares Velorouten-Netz soll entstehen und den Grundstein für einen geordneten Verkehr legen. Es braucht eine positive Velokultur: Angepasste Geschwindigkeiten und Sicherheits- und Verhaltenskampagnen fördern ein rücksichtsvolles Verkehrsklima in der Stadt. In der dritten Stossrichtung verankert und koordiniert der Stadtrat die Veloförderung noch konsequenter in seiner ganzheitlichen Planung.

Velostrategie 2030

Mit dem Velo sicher und einfach durch Zürich – das ist die Vision der Velostrategie 2030

Ihre Ideen für das Velo

Ihre Ideen sind uns wichtig. Melden Sie uns Ihre Anliegen und Ideen zur Veloinfrastruktur über bikeable.ch.

Aktuelle Projekte

An diesen Standorten werden aktuell Verbesserungen für den Veloverkehr umgesetzt.

Velorouten

Ein über 100 km umfassendes Netz von Velorouten entsteht. Hier geht’s zu den Details.

Angebot für das Velo

Hier geht’s zu verschiedenen Angeboten rund ums Velo.