Mobile Menu

Global Navigation

Social-Media-Netiquette

stadt-zuerich.ch/social-netiquette

Die Stadt Zürich und ihre Organisationseinheiten sind auf unterschiedlichen Social-Media-Kanälen präsent. Die Stadtverwaltung freut sich auf einen konstruktiven und respektvollen Austausch, spannende Diskussionen und Kommentare. Auch kritische Meinungen sind erwünscht. Bei der Interaktion mit der Stadt Zürich auf Social Media, erklären Sie sich mit der vorliegenden Netiquette einverstanden. Sie ergänzt die Nutzungsbedingungen, die Sie auf der jeweiligen Social-Media-Plattform akzeptiert haben.

Die Stadt Zürich behält sich vor, im Fall von Verstössen einzelne Beiträge ohne Angaben von Gründen zu löschen oder bei schweren und wiederholten Verstössen Nutzerinnen oder Nutzer von ihren Kanälen auszuschliessen.

Nicht toleriert werden:

  • ehrverletzende, rassistische, diskriminierende oder beleidigende Beiträge,
  • themenfremde Beiträge oder solche mit kommerziellen oder werbenden Inhalten (Spam),
  • Aufrufe zu illegalen Handlungen oder Beiträge von politischen und gewerkschaftlichen Organisationen,
  • Beiträge mit sich wiederholenden und identischen Inhalten,
  • Kommentare, die automatisch/maschinell generiert wurden (Bots),
  • namentliche Nennungen von städtischen Mitarbeitenden.

Bitte beachten Sie zudem:

  • Veröffentlichen Sie keine persönliche Anfragen oder Informationen. Richten Sie diese an die zuständige Stelle der Stadtverwaltung.
  • Bei allen Beiträgen ist das Urheberrecht zu beachten.

Weitere Informationen