Global Navigation

Höhere Fachschule für Rettungsberufe

Informationen zum Coronavirus

Der Bundesrat hat an der Sitzung vom 28. Oktober 2020 weitere, schweizweit gültige Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen.

Seit Montag, 2.11.2020, dürfen nur noch Unterrichtsaktivitäten, die notwendiger Bestandteil eines Bildungsgangs sind und für deren Durchführung eine Präsenz vor Ort erforderlich ist, durchgeführt werden.

Unsere Trainingsanlagen bleiben geöffnet. Bitte kontaktieren Sie uns ggfs. bzgl. einem individuellen Schutzkonzept zur Einhaltung der Hygienevorschriften. 

Der Empfang ist von 07:30 - 13:30 Uhr durchgehend geöffnet. Gerne können Sie uns auch per Email erreichen.  

An der HFRB gilt es das Schutzkonzept einzuhalten!

Kompetenzzentrum für die Ausbildung von professionellen Rettungskräften aus der ganzen Schweiz

Die Höhere Fachschule für Rettungsberufe (HFRB) vereint unter einem Dach die Ausbildung aller professionellen Rettungskräfte. Dazu zählen die Lehrgänge dipl. Rettungssanitäter/-in HF, Transportsanitäter/-in eidg. FA und Berufsfeuerwehrfrau/-mann eidg. FA. Ein fachlich fundiertes Ausbildungsprogramm bereitet die Absolventinnen und Absolventen auf ein herausforderndes Berufsfeld vor. Der berufliche Erfahrungsschatz der Lehrkräfte garantiert eine praxisorientierte Ausbildung.

Neben diesen Ausbildungen bietet die Höhere Fachschule für Rettungsberufe auch spannende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für bereits ausgebildete Rettungsprofis. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und den Austausch mit Ihnen! 

Kontakt

Stadt Zürich
Schutz & Rettung
Höhere Fachschule für Rettungsberufe
Hagenholzstrasse 110
Postfach
8050 Zürich
Fax +41 44 411 23 09
Kontaktformular

Weitere Informationen