Global Navigation

Lehre als Kauffrau/Kaufmann EFZ

Im Schul- und Sportdepartement werden insgesamt ungefähr 12 KV-Lernende ausgebildet.
Im Schul- und Sportdepartement werden ungefähr 12 KV-Lernende ausgebildet.

Kaufleute arbeiten im Büro eines Unternehmens in ganz unterschiedlichen Bereichen (beispielsweise in der öffentlichen Verwaltung, in Dienstleistungs- oder Handelsbetrieben, Banken, Reisebüros, Versicherungen, in der Industrie oder im Gesundheits- und Sozialwesen).

Zu den wichtigsten Aufgaben der Kaufleute zählen die Archivierung von Geschäftsunterlagen, die Bearbeitung der ein- und ausgehenden Post, das Führen von Adress- oder anderen Datenbanken, die Kommunikation per E-Mail und Telefon sowie das Abwickeln des Zahlungsverkehrs. Sie stehen im direkten Kontakt mit Mitarbeitenden und Kunden, organisieren Anlässe, protokollieren Besprechungen, verfassen Aktennotizen und Kundenbriefe oder führen Lohnzahlungen aus. Die meisten dieser Aufgaben werden mit dem Computer getätigt.

Im Schul- und Sportdepartement werden insgesamt ungefähr 12 KV-Lernende in allen drei Profilen B, E und M ausgebildet.

Die kaufmännische Grundbildung findet vorwiegend in verschiedenen Abteilungen des Schulamts statt und funktioniert nach einem halbjährlichen und/oder jährlichen Rotationsprinzip. Sie bietet einen interessanten Einblick hinter die Kulissen des Schulwesens.


Anforderungen:

  • Basis-Grundbildung (B-Profil): Sekundarschule B sehr gute Leistungen (Deutsch, Mathematik und Englisch mindestens die Note 5).
  • Erweiterte Grundbildung (E-Profil): Sekundarschule A gute Leistungen (4.5 in den Hauptfächern).
  • Berufsmatura (M-Profil):  Sekundarschule A sehr gute Leistungen (5.0 in den Hauptfächern) und Aufnahmeprüfung im Frühjahr.
  • Abgeschlossene Volksschule
  • Interesse an kaufmännischen Arbeiten
  • Mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit
  • Gute Auffassungsgabe
  • Zuverlässigkeit
  • Kontaktfreude
  • Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständigkeit
  • Gute Umgangsformen


Interessiert?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung, am besten informierst du dich auf der Lehrstellenseite der Stadt Zürich, ob wir noch über freie Lehrstellen verfügen. Dort findest du auch die korrekte Bewerberadresse.


Berufsinformationstage Kauffrau/Kaufmann

Wir führen jeweils von März - Juni Berufsinformationstage als Kauffrau/Kaufmann durch. Zu anderen Zeitpunkten werden keine Berufsinformationstage durchgeführt.

Kontaktperson

Pauline van der Geest
Bildungsverantwortliche Schul- und Sportdepartement
Telefon +41 44 413 87 13
Kontaktformular

Weitere Informationen