Global Navigation

Medienmitteilungen

Schul- und Sportdepartement, Sicherheitsdepartement

11. Juni 2019

Veloprüfung in der 5. Klasse

Die traditionelle Veloprüfung für alle Kinder der 5. Klasse findet dieses Jahr zum 73. Mal statt. Die Beteiligten bedanken sich bei den Verkehrsteilnehmenden für die Rücksichtnahme während der Prüfungszeit vom 17. bis 28. Juni 2019.

In Zusammenarbeit mit der Schule setzen sich Schulinstruktorinnen und -instruktoren der Stadtpolizei Zürich für die Sicherheit der jüngsten Verkehrsteilnehmenden ein. Nachdem vom Kindergarten bis zur 2. Klasse die «Fussgängerausbildung» im Fokus steht, rücken ab dem 3. Schuljahr das Velofahren und die entsprechenden Regeln ins Zentrum der Ausbildung.

Den Abschluss und Höhepunkt bildet die seit 1947 jährlich stattfindende Veloprüfung in der 5. Klasse. Damit die Schülerinnen und Schüler bereits vor der Prüfung Sicherheit erlangen können, bieten zehn ausgeschilderte Veloprüfungsstrecken in der Stadt Zürich die Möglichkeit, das Vorwärtskommen im Verkehr zu üben.

Prüfungstermine und -orte

Montag, 17. Juni – Verkehrsschulanlage (Schwamendingen)

Dienstag, 18. Juni – Entlisberg (Wollishofen)

Mittwoch, 19. Juni – Aemtler (Aussersihl)

Donnerstag, 20. Juni – Triemli (Albisrieden)

Freitag, 21. Juni – Isengrind (Affoltern)

Montag, 24. Juni – Neumünster (Seefeld)

Dienstag, 25. Juni – Dachslern (Altstetten)

Mittwoch, 26. Juni – Bläsi (Höngg)

Donnerstag, 27. Juni – Rösli (Unterstrass)

Freitag, 28. Juni – Buchwiesen (Seebach)

Thema: Transport und Verkehr

Organisationseinheit: Schulamt, Stadtpolizei