Global Navigation

Kooperation

Wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Interventions- und Präventionsarbeit im Bereich der Gewalt ist die Vernetzung und die enge Zusammenarbeit aller Beteiligten. Die Fachstelle für Gewaltprävention sucht und fördert in allen Tätigkeitsfeldern die Vernetzung und Zusammenarbeit.

Kooperationen zwischen Institutionen und Fachleuten verstärken die Wirkung von Präventionsmassnahmen und dienen auch der Früherkennung von problematischen Entwicklungen. Die Fachstelle pflegt daher einen regen Austausch mit Spezialisten/innen und Organisationen.

Zu unseren Konzepten gehört auch das Kerngruppenmodell der Stadt Zürich.

Neben Schulen und Kreisschulpflegen arbeitet die Fachstelle eng mit folgenden Institutionen zusammen: 

Weitere Informationen

Kontakt