Global Navigation

Prävention

Bei der Prävention geht es darum, in Schulen und Vereinen eine gemeinsame Haltung gegenüber Gewalt und Grenzverletzungen zu entwickeln und möglichst nachhaltige Schutzmerkmale zu installieren.

Die Fachstelle für Gewaltprävention bietet dazu verschiedenste Dienstleistungen, Workshops, Projekte, Aktionen und Programme für die Schulen und Jugendorganisationen der Stadt Zürich.

Um auch langfristig bedarfsorientiert wirken zu können, entwickeln wir unsere Angebote ständig weiter, beobachten Trends und Entwicklungen und arbeiten mit Fachpersonen aus Praxis und Forschung zusammen.

Präventionsprozess für eine optimale Wirkung

In der Prävention bietet die Fachstelle für Gewaltprävention verschiedene Methoden für unterschiedliche Bedürfnisse an.

Wir legen grossen Wert auf einen effizienten Einsatz der Ressourcen und gehen darum nach einem standardisierten Ablauf vor:

  • Anfrage via Intake der Fachstelle für Gewaltprävention
  • Bedarf und Erwartungen klären
  • Ziele setzen
  • Ressourcen definieren 
  • Umsetzung von Massnahmen, eines Projekts oder Programms 
  • Evaluation

Für Anfragen an die Fachstelle für Gewaltprävention ist ein Auftrag der
Schul-/Organisationsleitung notwendig.

Weitere Informationen

Kontakt