Global Navigation

Jugendblasorchester Zürich JBOZ

Das Jugendblasorchester JBOZ ist ein Projektorchester von MKZ und seinen Partnervereinen

JBOZ - Konzerte 2023

Das Jugendblasorchester Zürich (JBOZ) ist ein Projektorchester von Musikschule Konservatorium Zürich und seinen Partnervereinen. Junge Musiker*innen im Alter zwischen 15 und 25 Jahren erhalten im JBOZ die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen, um in intensiver Zeit vereinsübergreifend ein hochstehendes Konzertprogramm zu erarbeiten und aufzuführen.

Angesprochen sind fortgeschrittene Musiker*innen, welche bereit sind, überdurchschnittlichen Einsatz und Leistung zu erbringen. Eine sorgfältige, individuelle Vorbereitung sowie ein lückenloser Probenbesuch sind Voraussetzung für die Teilnahme an den Konzerten in der Tonhalle Zürich (23.4.23) sowie im Salle du Cap in Saint-Amarin (29.4.23). Dirigent des JBOZ 2023 ist Mario Bürki (mariobuerki.ch)

Konzerte

Sonntag, 23. April 2023, 19.30 Uhr, Tonhalle Zürich

Samstag, 29. April 2023, 19.30 Uhr, Salle du Cap à Saint-Amarin (F)

 

Konzertreise ins Elsass

28. bis 30. April 2023

  • Abreise: Freitag, 17 Uhr
  • Rückreise Sonntag, 18 Uhr

Konzertprogramm

  • Satoshy Yagisawa: Symphonic Episode I (7', Grad 4)
  • Mario Bürki: The Saga of the Three Sisters (14', Grad 5)
  • Etienne Crausaz: The Last Night of Fall (4', Grad 3)
  • Michael Sweeney: Earth Dance (7', Grad 3)
  • Ferrer Ferran: L'Amistat (5', Grad 3)
  • Ferrer Ferran: Las Aventuras del Principito (19', Grad 5)
  • Matt Conaway: Minimal Dances (6', Grad 4)

Weitere Informationen