Global Navigation

City Strings II

City Strings II führt die Schulung im Ensemblespiel von City Strings I weiter. Ziel ist es, innerhalb eines Semesters ein attraktives Programm zu erarbeiten, das dann in Konzerten der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Besetzung

Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass

Alter

6 – 18 Jahre

Repertoire

Alle Stile, viele Bearbeitungen berühmter Werke

Niveau

Eintritt ab Stufentest-Niveau 4
Voraussetzungen Violine: Beherrschung der unteren und mittleren Lagen, eine gute Bogentechnik (spiccato) und Vibrato, so dass Werke von fortgeschrittener Schwierigkeit einstudiert werden können. Vorspiel eines Stückes im Schwierigkeitsgrad von O. Rieding: Concertino in ungarischer Weise, op. 21

Voraussetzungen Violoncello
Intonationssicherheit bis 4. Lage, spiccato und Gebrauch des Vibratos. Vorspiel eines Stückes im Schwierigkeitsgrad von J. B. Bréval: Sonate C-Dur, op. 40

Proben

Ort & Zeit

Leitung

Barbara Bolliger
044 361 32 63
barbara.bolliger(at)schulen.zuerich.ch

Bemerkungen

Ein Vorspiel entscheidet über die Aufnahme. 

Weitere Informationen