Global Navigation

Schwyzerörgeli

Eintrittsalter

Ab 1. Klasse

Beschreibung

Das Schwyzerörgeli wurde aus der diatonischen Handharmonika entwickelt. Es ist ein typisches Instrument der Schweizer Volksmusik. Mit dem Balg wird auch hier die Luft zu den Stimmzungen geführt und so die Töne erzeugt.

Möglichkeiten des Zusammenspiels

Obwohl das Instrument lange Zeit ausschliesslich zur Schweizer Volksmusik gehörte, hat es sich stetig weiterentwickelt und stilistisch emanzipiert. Heute reicht die Literatur von Jazz bis zu Solokonzerten mit Streichorchester.
In der Volksmusik ist das Schwyzerörgeli in Formationen mit Akkordeon, Klarinette, Violine, Saxofon, Kontrabass und Klavier zu hören.

Weitere Informationen