Global Navigation

Organisation

Organisationskomittee Zürcher Sport-Ferienlager Fiesch

Organisiert und durchgeführt wird das Lager von der Interessengemeinschaft Zürcher Sport-Ferienlager Fiesch (IGZF). Die IGZF wurde 1985 gegründet mit dem Ziel Sport-Ferienlagern für Jugendliche im schulpflichtigen Alter aus der Stadt Zürich durchzuführen. Der IGZF gehören Vertreterinnen und Vertreter aus dem Schul- und Sportdepartement, dem Sozialdepartement, dem Zürcher Stadtverband für Sport (ZSS) und sportaktiv an.

Das Sportamt der Stadt Zürich setzt das Organisationskomittee ein, das für die Finanzierung und die operative Durchführung verantwortlich ist.

Finanzierung

Zur Hälfte finanziert sich das Zürcher Sport-Ferienlager aus den Kursgeldern der Teilnehmenden. Zusätzlich erhält die Organisation Subventionen der Stadt, des Kantonalverband für Sport sowie des Bundes und darf auf langjährige Sponsoren zählen, welche ihren Teil zum Gelingen des Lagers beitragen. Trotz all dieser Unterstützung fehlt Geld und die Interessengemeinschaft Zürcher Sport-Ferienlager ist auf Spenderinnen und Spender angewiesen. Nur mit dessen Beitrag kann das Lager in der heutigen Form weiter bestehen und die Qualität auf dem derzeitigen Niveau behalten werden.

Weitere Informationen