Global Navigation

Sportmotorische Bestandesaufnahme

Die Sportmotorische Bestandesaufnahme (SMBA) findet jedes Jahr für alle Erstklässler der Stadt Zürich zwischen den Herbst- und Weihnachtsferien statt. Dabei absolvieren die Kinder fünf verschiedene Bewegungsaufgaben.

Ziel der SMBA ist es, die motorische Leistungsfähigkeit der Stadtzürcher Erstklässler und Erstklässlerinnen zu erfassen sowie Kinder für die zwei Förderprogramme Talent Eye (für überdurchschnittlich bewegungsbegabte Kinder) und Movimiento (für Kinder mit speziellem Bewegungsförderbedarf) zu empfehlen.

Durchgeführt wird die SMBA vom Sportamt der Stadt Zürich mit finanzieller Unterstützung des Sportamtes des Kantons Zürich.

unterstützt durch

Weitere Informationen

Kontakt