Global Navigation

Organisation

Direktion

Urs Schmidig
Urs Schmidig

Direktor des Sportamts ist Urs Schmidig.

Abteilung Sportanlagen

Organigramm Abteilung Sportanlagen
Organigramm Abteilung Sportanlagen

Die Abteilung Sportanlagen ist zuständig für die Sporthallen, Rasensportanlagen, Eissport- und Tennisanlagen in der Stadt Zürich sowie das Stadion Letzigrund.

Bereich Rasensport/Tennis

Tennisanlagen, Armbrustschützenanlage*, Bogensportanlage*, FCZ-Trainingszentrum*, GC-Campus Niederhasli*, Offene Rennbahn*, Pétanque Josefwiese*, Sportzentrum Probstei*, Wassersportzentrum Tiefenbrunnen*, Wassersportanlagen*

Rasensport Region 1

Sportzentren Eichrain, Heerenschürli, Witikon, Rasensportanlagen Forrenwald, Buchwiesen, Lengg*, Steinkluppe*, Katzenbach, Liguster, Sportgarderoben Allmend Fluntern, Waid, Spielwiesen Allenmoos**, Milchbuck**

Rasensport Region 2

Rasensportanlagen Allmend Brunau, Juchhof 1 und 2, Hönggerberg*, Letzi*, Sunnau*, Sportzentrum Buchlern, Hardhof, Spielwiesen Altweg**, In der Ey**, Letzi**, Loogarten**

Bereich Hallensport

Freestyleanlage Hohlstrasse, Kornhausbrücke, Leimbach, Sporthallen Apfelbaum**, Buchwiesen**, Döltschi**, Falletsche**, Freilager**, Leimbach**, Hirzenbach**, Leutschenbach**, Schauenberg**, Stettbach**, Curlinganlage und Kunsteisbahn Dolder*

Hallensport Region 1

Dreifachhallen, Einfachhallen Riesbach und Riedhalden*, Freestylehalle*

Hallensport Region 2

Kunsteisbahn Oerlikon, Sportzentrum Heuried, Bike- und Freestylepark Allmend, Rasensportanlage Neudorf, Saalsporthalle, Sportzentrum Josef, Spielwiesen Döltschi** und Küngenmatt**

* Betrieb durch Dritte
** Betrieb durch Kreisschulpflege

Abteilung Sportförderung & Beratung

Organigramm Abteilung Sportförderung und Beratung
Organigramm Abteilung Sportförderung und Beratung

Die Abteilung Sportförderung und Beratung unterstützt Sportorganisationen, -projekte und Sportveranstaltungen, koordiniert Bedarfsanalysen und Bauvorhaben des Sportamts und betreut das Konzept ungebundener Sport. Sie ist zuständig für die Information von Bevölkerung und Sportorganisationen durch geeignete Kommunikationsmassnahmen.

Abteilung Schulsport

Organigramm Abteilung Schulsport
Organigramm Abteilung Schulsport

Die Abteilung Schulsport unterstützt die Schulen in der Entwicklung und Qualitätssicherung des obligatorischen Sportunterrichts, gewährleistet qualitativ guten Schwimmunterricht an der Volksschule und organisiert das Sport- und Freizeitangebot für Schülerinnen und Schüler. Weiter ist sie zuständig für die Ausstattung und Wartung von Sporthallen sowie weiteren Schulsportinfrastrukturen und ist Nutzervertretung bei Instandsetzungs- und Neubauprojekten auf Schulanlagen. 

Abteilung Badeanlagen

Organigramm Abteilung Badeanlagen
Organigramm Abteilung Badeanlagen

Die Abteilung Badeanlagen betreibt 6 Hallenbäder und 15 Sommerbäder in der Stadt Zürich.

Bäderbereich Nord

Hallenbäder City und Oerlikon, Freibäder Allenmoos, Auhof, Seebach, Zwischen den Hölzern, Seebad Katzensee, Flussbäder Au-Höngg, Oberer und Unterer Letten

Bäderbereich Süd

Hallenbäder Bläsi, Bungertwies, Käferberg und Leimbach, Freibad Letzigraben, Frauenbad Stadthausquai, Seebäder Mythenquai, Utoquai, Tiefenbrunnen und Wollishofen

Infrastruktur*

Hallenbad Altstetten, Männerbad Schanzengraben, Seebad Enge
*Betrieb durch Dritte

Abteilung Support

Organigramm Abteilung Support
Organigramm Abteilung Support

Die Abteilung Support ist zuständig für die Bereiche Human Resources Management, Betrieb der ICT-Infrastruktur sowie für das Finanz- und Rechnungswesen, IKS und Risikomanagement.

Weitere Informationen