Global Navigation

Bike-Park Allmend

Covid-19: Informationen zum Sportbetrieb

Alle Informationen zu den Schutzkonzepten der Sportanlage und zu den aktuellen Bestimmungen für den Sportbetrieb.

Panorama Bike-Park Allmend

Bild: panotour.ch

Details

Der Bike-Park eignet sich für Einsteiger und Cracks auf zwei Rädern, auch Zuschauer sind willkommen. Auf 5500 Quadratmetern Fläche bietet er Parcours in drei Schwierigkeitsgraden: einfach, mittel, schwierig. Keine Beleuchtung.

  • Urban-BMX: Vom 4 Meter hohen Starthügel führen zwei Lines durch den Park. Die Lines sind 4 Meter breit und 80 Meter lang. Zusätzlich gibt’s ein Startgate.
  • Jumptrack: Mit Kurven, Bowls und verschiedenen Sprunglinien zum kombiniert Befahren.
  • Pumptrack: Die 40 cm hohen Wellen und Steilwandkurven erlauben das Befahren durch reines Pumpen mit dem Körper (ohne zu treten).
  • Laufradtrack: Kleinkinder ab 2 Jahren lernen und üben mit dem Laufrad fahren über Wellen und sanfte Kurven.

Öffentliche Toiletten und Schliessfächer (eigenes Schloss mitbringen) gibt es gleich nebenan beim Freestyle-Park.

Regeln

  • Benutzung der Anlage nur mit geeigneter Schutzausrüstung
  • Benutzung der Anlage auf eigene Verantwortung
  • Veranstaltungen sind bewilligungspflichtig
  • Lasse keinen Abfall liegen
  • Hunde sind auf der Anlage nicht erlaubt

Bike-Park Allmend
Kanalstrasse
8045 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen