Global Navigation

Neuer Schulraum in Zürich-West für 120 Kinder

News

19. August 2019

Stadtrat Filippo Leutenegger im Schulzimmer einer 3./4. Klasse in der Schule Pfingstweid
Stadtrat Filippo Leutenegger im Schulzimmer einer 3./4. Klasse in der Schule Pfingstweid

Im Schuljahr 2019/20 werden rund 1200 Schülerinnen und Schüler mehr als im Vorjahr die Stadtzürcher Volksschule besuchen. Auch in Zukunft ist mit einem grossen Zuwachs zu rechnen. Aus diesem Grund wird stetig zusätzlicher Schulraum benötigt. Am ersten Schultag können gleich drei neue Schulhäuser in Betrieb genommen werden. Schulvorsteher Filippo Leutenegger besuchte zur Eröffnung die neue Schule Pfingstweid.