Global Navigation

Mathematische Knobeleien für begabte Kinder

Veranstaltung

Fokus Kind - Kurs 5

An diesem Nachmittag wird Wissen zum differenzierenden, mathematischen Unterricht für die Zyklen 1 und 2 vermittelt. Den Teilnehmenden werden Beispiel aus der Praxis vorgestellt und geeignete Materialien präsentiert.

Zielgruppe und Ziele

Pädagogische Fachpersonen 1. und 2. Zyklus LP

Die Teilnehmenden

  • erkennen mathematisch begabte Kinder insbesondere Mädchen
  • kennen Methoden, um mathematisch begabte Kinder zu fördern
  • kennen und erstellen herausfordernde Aufgaben
  • kennen passende Literatur, Links und Spiele

Kursleitung

Isabella Keller-Koller ist Leiterin im Exploratio Winterthur, Bagabtenförderexpertin (MAS IBBF) und Beraterin in der Praxis LichtBlick

Sylvia Stöckli ist Förderlehrerin im Exploratio Winterthur, Begabtenförderexpertin (MAS Bildungsmanagement), Schulleiterin und Sinologin

Arbeitsweise

Theoretische Inputs, Austausch und Diskussion, Transfer in die Unterrichtspraxis

Ort

Onlinekurs


Preis: Preis: 50 Franken pro Nachmittag. Für städtische Mitarbeitende und Behördenmitglieder übernimmt die Fachstelle Begabungsförderung die Kurskosten.

Veranstalter: Schulamt Stadt Zürich