Navigation - Schul- und Sportdepartement




Heilpädagogische Schule (HPS)

Seite vorlesen

Unterricht – Bub spielt mit Holzklötzchen

Die Heilpädagogische Schule der Stadt Zürich ist eine Schule für Kinder und Jugendliche, die wegen einer geistigen Behinderung (unterschiedliche Schweregrade von Lernbeeinträchtigungen), bzw. wegen starkem Autismus dem Unterricht in der Regelschule der Volksschule nicht oder nur mit intensiver Unterstützung folgen können. 
Die Sonderschulung wird je nach Bedürfnis des Kindes integriert in Regelklassen oder separiert in besonderen Klassen umgesetzt.  

Gemäss kantonalen Vorgaben steht die Heilpädagogische Schule Schülerinnen und Schülern im Altern von 4 – 20 Jahren offen, die auf Grund ihrer besonderen Lernbedürfnissen vom schulpsychologischen Dienst der Sonderschulung zugewiesen werden.


Die Heilpädagogische Schule der Stadt Zürich beteiligt sich an EU-Projekt

«Zukunftswege öffnen»

WEGE ist ein Projekt, bei dem sich rund 50 Akteure der Jugendarbeit aus 6 europäischen Ländern mit der Frage befassen, wie junge Menschen mit Lernschwäche gesellschaftlich integriert werden können. Im Mittelpunkt steht der Arbeitsansatz „Schülerfirma“ als eine Möglichkeit der auf nachhaltige berufliche Integration gerichteten nichtformalen Jugendbildung.

Kernstück bildet vom 4. bis 11. November 2012 eine einwöchige Trainingsreihe in Berlin mit handlungsorientierten Workshops, Expertengesprächen sowie der Analyse von best-practices im Rahmen von Exkursionen.

Am Projekt nehmen Fachleute aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Österreich, Polen und der Schweiz teil. Der Schulleiter der Heilpädagogischen Schule der Stadt Zürich kann als Mitglied der Schweizer Delegation unter der Leitung der Hochschule für Heilpädagogik mit dabei sein.

Organisationen und Institutionen, die teilnehmen:

·         Belgien: Rat der Deutschsprachigen Jugend (RdJ) www.rdj.be

·         Frankreich: Mission Locale Intercommunale des Bords Marne (MLIBM) 
                          www.mission-locale-bordsdemarne.org

·         Österreich: autARK Soziale Deinstleistungs gGmbH (autARK) www.autark.co.at

·         Polen: City of Warsaw (CoW)Education Department

·         Schweiz: Hoschschule für Heilpädagogik (HfH) www.hfh.ch


dsgasd

Das Begegnungs- und Fortbildungsprjekt wird vom  EU-Programm «JUGEND IN AKTION» Aktion gefördert.


dsgasd

Träger des Arbeits- und Begegnungsprojektes ist der Berliner gemeinnützige Träger tandem BQG.



Weitere Informationen

Kontakt

Heilpädagogische Schule Gotthelf (HPS)

Gotthelfstrasse 53
8003 Zürich

Telefon +41 44 413 43 00

Kontaktformular

Lageplan: Heilpädagogische Schule Gotthelf (HPS), Gotthelfstrasse  53

Plan vergrössern

Fahrplan nach Zürich, Schmiede Wiedikon