Mobile Menu

Global Navigation

Schulhaus Heinrich Bosshardt B

Kontakt

Psychomotorik Therapiestelle Heinrich Bosshardt B
Heinrich-Bosshardt-Strasse 19
8051 Zürich

Unsere Therapeutinnen

  • Anouk Meier
  • Martina Schüle

Zuständigkeiten

Die Therapiestelle ist für folgende Schulen zuständig:

  • Ahorn
  • Auhof
  • Hirzenbach
  • Luchswiesen
  • Mattenhof
  • Probstei
  • Saatlen

Anmeldung/Zuweisung

Die Lehrperson stellt nach Durchführung eines Schulischen Standortgespräches einen Antrag für eine Fachabklärung bei der zuständigen Therapiestelle für Psychomotorik. Danach wird das Kind und dessen Eltern von der Therapeutin zur psychomotorischen Abklärung eingeladen. In einem darauf folgenden Schulischen Standortgespräch erläutert die Therapeutin die Ergebnisse der Abklärung und macht einen Vorschlag zur Therapie, respektive integrativen Förderung. Mit dem Einverständnis der Eltern und der Bewilligung der Schulleitung wird die Therapie, resp. die Förderung mit dem Kind aufgenommen. Psychomotorik-Therapie wird als Teil des sonderpädagogischen Angebots durch die Stadt Zürich finanziert.

Weitere Informationen