Global Navigation

Fragen und Antworten Betreuung

Subventionen

Brauchen wir zwei Subventionsanträge, wenn wir ein Kind in der Krippe und zwei im Hort betreuen lassen?

Nein, ein Subventionsantrag gilt für die ganze Familie. 

Was passiert nach Ablauf der 12-monatigen Subventionsperiode?

Sie erhalten von uns 3 Monate vor Ablauf der Periode einen Verlängerungsantrag, den Sie kontrollieren und mit allfälligen Unterlagen unterschrieben zurücksenden. Wenn Sie ein Monat  vor Ablauf der Frist kein Verlängerungsantrag erhalten haben, melden Sie sich unbedingt beim Schulamt, Abteilung Schulische Betreuung, 044 413 85 85 von Montag bis Freitag, 08.00Uhr-12.00Uhr und 13.30Uhr bis 16.30Uhr.

Gilt der Subventionsantrag auch für die schulische Ferienbetreuung?

Ja, der Beitragsfaktor wirkt sich auf der Ferienbetreuungsrechnung genau gleich aus.

Können die Steuerdaten vor Ablauf der Jahresfrist angepasst werden?

Nein, ein Subventionsantrag gilt für 12 Monate.

Wie berechnet sich der individuelle Beitragsfaktor?

Formel: Massgebender Betrag dividiert durch Grenzbetrag = Individueller Beitragsfaktor

Der für die Beitragsberechnung massgebende Betrag ergibt sich aus dem massgebenden Gesamteinkommen (gesamtes steuerbares Haushalteinkommen plus Vermögensanteil) abzüglich der Haushaltabzüge.

Mit dem Grenzbetrag wird festgelegt, ab welchem massgebenden Betrag die Eltern den Maximaltarif bezahlen müssen. Der Grenzbetrag wird vom Gemeinderat festgelegt.

Was genau bedeutet 0% bzw. 100% Beitragsfaktor?

0% Beitragsfaktor heisst, dass Sie den Minimalansatz bezahlen. 100% Beitragsfaktor bedeutet, dass Sie den Maximalansatz bezahlen.

Kann ich einen subventionierten Betreuungsplatz beanspruchen, wenn ich in der Stadt Zürich arbeite, aber nicht in der Stadt Zürich wohne?

Nein, der zivilrechtliche Wohnsitz der Erziehungsberechtigten muss in der Stadt Zürich sein. Es wird Ihnen für die Betreuung der Maximaltarif verrechnet.

Brauchen wir einen neuen Subventionsantrag, wenn wir in einen anderen Kreis umziehen und unsere Kinder in einer anderen Schule betreut werden?

Nein, der Antrag ist für die ganze Stadt Zürich gültig.

Laufen die Subventionen weiter wenn wir von Zürich wegziehen?

Nein, subventionsberechtigt sind nur Einwohner der Stadt Zürich. Mit dem Wegzug aus der Stadt Zürich werden die Subventionen eingestellt.

Was geschieht, wenn ich einen subventionierten Platz nutze und keinen Subventionsantrag einreiche?

Sie bezahlen den Maximaltarif. Subventionen sind nur mit einem definitiven Beitragsfaktor möglich. Es können keine Rückforderungsansprüche gestellt werden.

Ich lebe mit meiner Lebenspartnerin/meinem Lebenspartner zusammen. Müssen beide Einkommen im Subventionsantrag angegeben werden?

Wenn Sie die leiblichen Eltern des Kindes sind dann ja; ansonsten erst wenn Sie 3 Jahre und mehr im gleichen Haushalt leben.

Ich habe geheiratet. Mein Ehemann ist nicht der Vater meines Kindes. Müssen beide Einkommen im Subventionsantrag angegeben werden?

Ja, bei verheirateten Paaren sind beide Einkommen im Subventionsantrag anzugeben, auch wenn einer von beiden nicht der leibliche Elternteil des Kindes ist.

Wir sind getrennt und haben das gemeinsame Sorgerecht. Können wir beide Subventionen beantragen?

Nein, nur der Elternteil bei dem das Kind gemäss Bevölkerungsamt angemeldet ist.

Wo kann man das Subventionsantragsformular bestellen?

Auf der Seite Subventionen finden Sie das Bestellformular.

Betreuungsvereinbarung / Mein Konto

Wie registriere ich mich bei «Mein Konto»? Wie kann ich die elektronische Betreuungsvereinbarung einrichten?

Für die Nutzung der elektronischen Betreuungsvereinbarung ist die Registration bei «Mein Konto» notwendig. Nachdem Sie sich mit Ihrem persönlichen Login/Passwort registriert haben, können Sie über «Alle Services», Themenfilter «Schule & Betreuung» die «Betreuungsvereinbarung» zu Mein Konto hinzufügen.

Für die Aktivierung benötigen Sie den vom Schulamt per Post zugestellten Identifikationscode je Kind. In unserer «Schritt-für-Schritt»-Anleitung des kurzen Animationsfilms «Mein Konto & Betreuung» werden Ihnen das konkrete Vorgehen sowie die vorhandenen Möglichkeiten aufgezeigt.

Ich habe mehrere Kinder. Wie kann ich im «Mein Konto»-Account die Betreuungsvereinbarungen aller Kinder einsehen?

Innerhalb des gleichen «Mein Konto»-Accounts kann die «Betreuungsvereinbarung» auch für mehrere Kinder hinzugefügt werden. Über «Alle Services» > «Schule & Betreuung» > «Betreuungsvereinbarung» können Sie für sämtliche Kinder die Betreuungsvereinbarungen anlegen. Dazu benötigten Sie für jedes Kind den vom Schulamt zugestellten individuellen Identifikationscode.

Wie können meine Partnerin/mein Partner und ich auf die Betreuungsvereinbarung unserer Kinder zugreifen? Wir wünschen beide jeweils über Änderungen informiert zu werden.

«Mein Konto» bietet die Möglichkeit, die Betreuungsvereinbarung mehreren Personen, z.B. beiden Elternteilen/Erziehungsberechtigten zugänglich zu machen. Wenn beide Personen einen eigenen «Mein Konto»-Account eröffnen, kann die Betreuungsvereinbarung eines Kindes mit demselben Identifikationscode in beiden «Mein Konto»-Accounts aktiviert werden. Die aktuelle Regel- und Ferienbetreuung sowie die Bestätigungsmitteilungen können so durch beide Personen angeschaut und angepasst werden. Die Weitergabe des Codes liegt in der Verantwortung der Eltern.

Wie kann ich die Betreuungsvereinbarung in «Mein Konto» wieder löschen?

Die Betreuungsvereinbarungs-Kachel (auch Widget genannt) kann bei Bedarf jederzeit wieder gelöscht werden. Klicken Sie dazu bei der Kachel oben rechts auf das kleine «Zahnrad» und wählen Sie «Widget löschen» aus.

Ich habe keine Zuteilungsbestätigung erhalten. Was kann ich tun?

Sämtliche Online-Buchungen der Betreuung werden zur Prüfung und Zuteilung an die Schule (Betreuung) übermittelt. Erst nach erfolgter Zuteilung wird die Zuteilungsbestätigung durch die Leitung Betreuung übermittelt. Diese verbindliche Zuteilungsbestätigung erfolgt daher nicht unmittelbar nach Ihrer Buchung, sondern in der Regel erst einige Tage später. Die Zuteilungsbestätigung finden Sie in Ihrem «Mein Konto»-Account unter Mitteilungen. Über neue Mitteilungen werden Sie jeweils per Mail informiert.

Bei der Ferienbetreuung erhalten Sie die Zuteilungsbestätigung erst nach Ablauf der Anmeldefrist, in der Regel bis spätestens ca. 2 Wochen vor Ferienbeginn.

Bei Fragen zur Betreuung oder der konkreten Zuteilung wenden Sie sich bitte direkt an die Leitung Betreuung der Schule.

Weshalb muss ich bei der erstmaligen Registrierung (Anmeldung) das Formular ausdrucken und mit Original-Unterschrift an das Schulamt senden? Ist dies nicht elektronisch möglich?

Aus rechtlichen Gründen und als Voraussetzung für das Zustandekommen einer Betreuungsvereinbarung ist die erstmalige Anmeldung (Registrierung Betreuung) in Papierform mit Originalunterschrift notwendig. Damit nehmen die Eltern/Erziehungsberechtigten Kenntnis von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und geben bei Angabe der Mail-Adresse ihr Einverständnis für die unverschlüsselte E-Mail-Korrespondenz. Danach sind mit der elektronischen Betreuungsvereinbarung alle weiteren Anpassungen online über «Mein Konto» möglich.

Gleiches gilt auch bei einer Änderung der Rechnungs- und/oder E-Mail-Adresse oder dem Antrag für einen neuen Identifikationscode.

Ferienbetreuung

Wie können wir unsere Kinder für die Ferienbetreuung anmelden?

Die Ferienbetreuung ist in «Mein Konto» für das ganze Schuljahr aufgeschaltet. Anmeldungen (oder spätere Anpassungen) sind laufend bis zum Ablauf der verbindlichen Anmeldefrist möglich. Danach sind die angemeldeten Tage verbindlich und es ist keine Änderung oder Annullation mehr möglich.

In den Schulferien brauchen wir jeweils keine Betreuung. Müssen wir etwas unternehmen resp. unser Kind aktiv abmelden?

Nein. Falls Sie während den Schulferien eine Betreuung benötigten, müssen Sie die gewünschten Tage anmelden. Falls Sie keinen Bedarf haben, müssen Sie nichts unternehmen (keine Abmeldung notwendig).

Wie/wo kann ich die automatische Erinnerung zum Ablauf der Anmeldetermine einrichten?

Es besteht die Möglichkeit, sich automatisch über den Ablauf der Anmeldefristen bei der Ferienbetreuung und bei aufgeschalteten unterrichtsfreien Tagen informieren zu lassen. Wenn Sie in der Betreuungsvereinbarung in «Mein Konto» bei «Ferienbetreuung» oder «Unterrichtsfreie Tage» ganz unten das Kästchen «Ich möchte über Anmeldefristen informiert werden» ankreuzen, erhalten Sie jeweils 4 Tage vor Ablauf der Anmeldefrist eine automatische Erinnerungsmeldung.

Weitere Informationen

Kontakt