Global Navigation

Termine und Aktuelles

Projekt «Tagesschule 2025» im Schulkreis Schwamendingen

Auf das Schuljahr 2016/2017 hat die Schule Leutschenbach als eine der fünf Pilotschulen des Stadtzürcher Projektes in der Phase I ihren Tagesschulbetrieb  aufgenommen.

Vorbehältlich eines positiven Stadt-- und Gemeinderatsentscheids und der im Juni 2018 stattfindenden Volksabstimmung ist es vorgesehen, dass die Schule Hirzenbach auf das Schuljahr 2019/2020 und die Schule Mattenhof auf das Schuljahr 2020/2021 mit der Phase II ins Tagesschulprojekt einsteigen werden.

Da die infrastrukturellen Voraussetzungen für eine schnelle Umstellung auf den Tagesschulbetrieb noch nicht gegeben sind, wird die ursprünglich ebenfalls für die Phase II vorgesehene Schule Luchswiesen erst in der Phase III starten. In der Phase III ist der Einstieg aller Schwamendinger Schulen ins Projekt «Tagesschule 2025» geplant.

In der Tagesschule stehen das Wohlergehen der Kinder und Jugendlichen, die Förderung der Gemeinschaft, die Förderung des Lern- und Schulerfolgs sowie die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Zentrum. Für die erfolgreiche Integration aller Kinder und Jugendlichen ist die Verknüpfung der Bereiche Unterricht und Betreuung von entscheidender Bedeutung.

Wichtige Eckpunkte:

  • Im Tagesschulbetrieb bleiben die Kinder ab dem 2. Kindergartenjahr an den Tagen mit Nachmittagsunterricht über Mittag in der Schule (gebundene Mittage).

  • Sie erhalten eine warme, ausgewogene Mahlzeit und verbringen die Mittagszeit in der Obhut von Betreuungs- oder Lehrpersonen.

  • Für diese gebundenen Mittage bezahlen Sie einen Einheitstarif von Fr. 6.00 pro Kind und Tag.

  • Bei entsprechenden Einkommensverhältnissen ist eine Reduktion bis minimal Fr. 4.50 möglich.

  • Es können keine einzelnen gebundenen Mittage in Anspruch genommen werden.

  • Die Stundenpläne der Kinder aus derselben Familie werden in der Regel aufeinander abgestimmt.

  • Die Teilnahme am Tagesschulbetrieb erstreckt sich auf alle gebundenen Mittage und kann nur auf das Schuljahresende gekündigt werden.

  • Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihr Kind am Tagesschulbetrieb teilnimmt, können Sie es bis zum 31. März auf das nachfolgende Schuljahr abmelden.

  • Ergänzend können die Kinder in den freiwilligen und kostenpflichtigen (ungebundenen) Betreuungsangeboten der Schule von Montag bis Freitag von 07.00 bis 18.00 Uhr sowie in der Ferienbetreuung angemeldet werden

Einen Modellstundenplan sowie weitere Informationen zum Projekt «Tagesschule 2025» entnehmen Sie dem Flyer Tagesschule 2025 (siehe unten)

Sollten Sie bereits jetzt dringende Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Schulleitung oder an die Projektverantwortliche der Kreisschulpflege, Frau Romy Flüeli, Tel. 044 413 83 14

Ebenfalls viele Informationen zum Stadtzürcher Projekt «Tagesschule 2025» finden Sie unter: www.stadt-zuerich.ch/tagesschule2025.

Aktueller «Schulkreisel»

Schulkreisel

Vier Mal pro Jahr veröffentlichen wir unser Heft «Schulkreisel» mit aktuellen Schulkreis-Elterninformationen.

Sie finden alle Ausgaben unter www.schulkreisel.ch
  

  

Schulbesuchstage

Besuchen Sie unsere Schulen und erleben Sie die Schulrealität. Hier finden Sie jeweils die aktuellen Besuchstermine. Sie sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen

Kontakt