Global Navigation

Medienmitteilungen

4. Juli 2018

Tiefbauarbeiten in der Selnau

Der Stadtrat hat für den behindertengerechten Ausbau der Tramhaltestelle «Bahnhof Selnau» und weitere Tiefbauarbeiten gebundene Ausgaben in der Höhe von 5,158 Millionen Franken bewilligt.

Die Tramhaltestelle «Bahnhof Selnau» muss in beiden Richtungen behindertengerecht umgebaut werden. Im Rahmen dieser Arbeiten ersetzt das Tiefbauamt verschiedene Werkleitungen, ersetzt und verschiebt die Tramgleise und markiert beidseitig einen Velostreifen. Weiter werden die Tramwartehallen samt Infrastruktur erneuert. Der Baubeginn ist für Frühjahr 2019 geplant. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Herbst 2019.




Thema: Bauen, Transport und Verkehr

Organisationseinheit: Der Stadtrat von Zürich, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement, Sicherheitsdepartement, Departement der Industriellen Betriebe