Global Navigation

Kunststoff/Plastik

erz.ch/plastik

Recyceln mit Plastik-Sammelsäcken

Kunststoff (umgangssprachlich Plastik) ist ein vielfältiger Werkstoff. Kunststoffe werden in den verschiedensten Bereichen eingesetzt. Das Grundmaterial ist Erdöl, doch haben Kunststoffprodukte unterschiedliche Zusammensetzungen. Diese sind an den Kurzzeichen PE, PP, PS, PVC usw. erkennbar. Gesammelter Kunststoff wird sortiert, zu sogenanntem Regranulat verarbeitet und unter anderem für Kabelschutzrohre und -abdeckungen verwendet.

Damit sich Kunststoff-Recycling ökoligisch lohnt, arbeitet die Stadt Zürich mit Privatunternehmen zusammen. Zurzeit bieten Migros und Mr. Green spezielle Plastik-Sammelsäcke.

Das gehört dazu!

Getränkekartons (nur Mr. Green), Joghurt-/Plastikbecher, leere Plastikflaschen von Milchprodukten sowie von Wasch-/Reinigungsmitteln, Pflegeartikelverpackungen (z.B. von Shampoo, Duschmittel, Seifenspender, Nachfüllbeutel), Plastik-Lebensmittelverpackungen (z.B. Gemüse- Obst-, Fleischschalen, Guetzliverpackungen), Plastikschalen, Plastik-Tragtaschen, Plastik-Verpackungsmaterialien, Stretch-/Schrumpf-Folien

Das nicht!

CDs & DVDs, Elektrogeräte, Einweggeschirr, Filmkassetten,  Fotos, Füllmaterial für Pakete, Gartenschläuche, Gegenstände aus Gummi, Kaffeekapseln, Kaffeepads, PET-Getränkeflaschen --> PET-Sammlung, Plastikflaschen mit Inhalt sowie Plastikflaschen aus dem Heimwerker-, Garten- und Autobereich, Styropor (Sagex), aufblasbare Planschbecken, Plastik-Spielwaren und Gegenstände wie Flaschenkorken, Schlauchboote, Tablettenblister, Teebeutel, Toner, Veloschläuche, stark verschmutzte Verpackungen mit Restinhalt, Zahnbürsten, Zigarettenstummel

Wo + wann entsorgen

Wichtig zu wissen

Entsorgung + Recycling Zürich bietet selbst keine Kunststoff-Sammelsäcke an und nimmt diese auch nicht entgegen.

Weitere Informationen