Global Navigation

Abfuhr Betriebskehricht

Entsorgen in Rollcontainern

Praktisch und sauber: Entsorgen Sie Ihren Betriebskehricht im handlichen Rollcontainer von ERZ Entsorgung + Recycling Zürich. Der Betriebskehrichtcontainer besteht aus Kunststoff, hat ein Volumen von 240 Litern oder 770 Litern und wird Ihnen gratis zur Verfügung gestellt.

Betriebskehricht kann mit Nicht-Gebührensäcken oder lose im Betriebskehrichtcontainer entsorgt werden. Loses Wischgut erzeugt bei der Leerung eine Staubwolke. Aus diesem Grund darf loses Wischgut und staubendes Material nur im staubdichten, gut zugeschnürten Sack im Container entsorgt werden. 

ERZ leert Betriebskehricht an 1 oder 2 festgelegten Tagen pro Woche. Die Rechnungsstellung erfolgt einmal monatlich aufgrund der durchgeführten Anzahl Leerungen und pro Kilogramm.

Was entsorgen

Preise (alle Preise in Schweizer Franken exklusive Mehrwertsteuer)

Preise Abfuhr Betriebskehricht


  
DetailsCHF (exkl. MwSt.)
BetriebskehrichtcontainerRollcontainer (grössenunabhängig), Leerung, pauschal9.00
Entsorgung, pro kg0.20
Neustellung, Austausch, Unterhalt, Reparatur 

Entsorgen in Unterflurcontainern

Für Grossbetriebe kann sich ein Unterflurcontainer lohnen. Dieser braucht kaum Platz, hat ein Fassungsvermögen von fünf Kubikmetern, und ERZ beteiligt sich mit CHF 2000.— am Bau.

Preise (alle Preise in Schweizer Franken exklusive Mehrwertsteuer)

Preise Abfuhr Betriebskehricht


  
DetailsCHF (exkl. MwSt.)
UnterflurcontainerLeerung, pauschal40.00
Entsorgung, pro kg0.20
Neubau, Reinigung, Reparatur 

Wichtig zu wissen

Während kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von den Betriebskehrichtcontainern profitieren, fahren Kleinbetriebe mit dem Züri-Sack-Container (siehe Abfuhr Hauskehricht) günstiger.

Infrastrukturpreis
In der Stadt Zürich gelegene Betriebseinheiten zahlen jährlich einen Infrastrukturpreis. Dieser bemisst sich nach der Summe aller Voll- und Teilzeitstellen, die eine Betriebseinheit am bestimmten Stichtag aufweist. Pro 100 Stellenprozent wird ein Infrastrukturpreis von CHF 46.— erhoben. Damit werden die leistungsunabhängigen Kosten für die zur Verfügung gestellte Infrastruktur (z. B. für den Container) gedeckt. (Verordnung für die Abfallbewirtschaftung in der Stadt Zürich (VAZ) / Artikel 20) 

Befristete Bonusaktion
Der Infrastrukturpreis für Betriebseinheiten wird in Form eines befristeten Bonus während fünf Jahren von 2017 bis 2021 um 50 Prozent gesenkt.

Weitere Informationen