Global Navigation

Cargo-Tram und E-Tram

Recyclinghof auf Schienen für Fussgänger

Liefern Sie Elektrogeräte ins E-Tram sowie Sperrgut, Steingut, Grossmetall und Flachglas ins Cargo-Tram an. Ohne Auto entsorgen! Das Cargo-Tram und das E-Tram stehen Ihnen zur Verfügung, sofern Sie zu Fuss, mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. Die Anlieferung mit einem Auto oder Lieferwagen ist nicht erlaubt.

Fahrplan Cargo-Tram und E-Tram
Das Cargo-Tram und das E-Tram halten 10 bis 12 Mal im Jahr während mehrerer Stunden an einer VBZ-Haltestelle in Ihrer Nähe. Alle Daten finden Sie im persönlichen Entsorgungs-Kalender. Beachten Sie, dass die zwei Trams an unterschiedlichen Tagen unterwegs sind.

Alle Haltestellen und mit welcher Tramlinie Sie dahinkommen
Albisrieden: Tram 3, Bus 80
Burgwies: Tram 11
Hirzenbach: Tram 9
Letzigrund: Tram 2
Seebach: Tram 14, Bus 40, Bus 75
Strassenverkehrsamt: Tram 13, Bus 32, Bus 89
Tiefenbrunnen: Tram 2, Tram 4, Bus 33
Tramdepot Hard (Haltestelle Förrlibuckstrasse): Tram 17
Tramdepot Universität Irchel: Tram 9, Tram 10, Bus 39
Wartau: Tram 13, Bus 80
Wollishofen: Tram 7

Richtig anliefern und schon vorher trennen
Die angelieferten Gegenstände dürfen nicht länger als 2,5 Meter und nicht schwerer als 40 Kilogramm pro Stück sein. Trennen Sie das Material vorher nach Beschaffenheit: Brennbares, Flachglas, Grossmetall und Steingut. 

Was entsorgen

Das gehört ins Cargo-Tram
Einzelner Gegenstand maximal 40 kg schwer und 2,5 m lang
Flachglas
Metall
Sperrgut
Steingut
Plastikflaschen
Korken
Kaffeekapseln aus Aluminium

Das gehört ins E-Tram
Einzelner Gegenstand maximal 40 kg schwer und 2,5 m lang
Elektrogeräte 

Preise (alle Preise in Schweizer Franken und exklusive Mehrwertsteuer)

Für Zürcherinnen und Zürcher gratis
Stadtbewohnerinnen und Stadtbewohner, die ohne Auto oder Lieferwagen unterwegs sind, entsorgen gratis im Cargo-Tram respektive E-Tram. 

Weitere Informationen