Global Navigation

Fernwärme

Die beste Heizenergie kommt aus Zürich

Einheimisch, sauber und trotzdem günstig: Zürich Wärme von ERZ Entsorgung + Recycling Zürich heizt Tausende von Wohnhäusern, Büros und öffentlichen Gebäuden. Wie sie das macht? Ganz einfach: Zürich Wärme nutzt die Abwärme der zwei Kehrichtheizkraftwerke – quasi ein Abfallprodukt der Kehrichtverbrennung – und leitet sie in Form von heissem Wasser und Dampf durch ein unterirdisches Versorgungsnetz. Dank Zürich Wärme reduziert sich der jährliche CO2-Ausstoss der Stadt Zürich um rund 200’000 Tonnen.

Gut zu wissen:

  • Zürich Wärme ist ein Mix aus fünf Primärenergien: Abwärme Kehrichtheizkraftwerke, Holz, Umgebungswärme, Erdgas und Öl
  • Zürich Wärme kann rund 170'000 Wohnungen heizen.
  • Zürich Wärme ist zu zwei Dritteln CO2-neutral.
  • Mit über 160 km ist das Versorgungsnetz von Zürich Wärme das zweitlängste der Schweiz.

Kennzahlen 2017

  • Mitarbeitende: 52
  • Wärmeabsatz: 755 MWh
  • Abonnierte Leistung: 457 MW
  • Wärmeübergabestationen: 2083

Zürich Wärme

Rundgang Zürich Wärme

Weitere Informationen