Global Navigation

Erhebung Vollzeitäquivalente

www.erz.ch/erhebung

Betriebe in der Stadt Zürich bezahlen für Abfall und Abwasser eine Grundgebühr pro Vollzeitstelle respektive pro Vollzeitäquivalent (VZÄ). Als Grundlage gelten die Verordnung für die Abfallbewirtschaftung und diejenige über die Gebühren zur Abwasserbewirtschaftung. Seit dem 1. Januar 2022 gelten neue Abwassergebühren und seit dem 1. Januar 2023 die revidierte Abfallverordnung.

Danke, dass Sie die Meldung online erledigen.  Bitte beachten Sie die weiter unten verlinkten Datenschutzbestimmungen. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da. Die Kontaktdaten des Teams Fakturierung finden Sie weiter unten.

Hier gelangen Sie zur Erhebung der Vollzeitäquivalente.

Die Kunden-ID und der Login-Code werden den Betrieben von ERZ zugestellt.

Kontakt

Beratungsteam Fakturierung
Kontaktformular

Gesetzliche Grundlagen

Weitere Informationen