Global Navigation

Erneuerbare Energie aus dem Kehrichtheizkraftwerk

Mit zwei Kehrichtheizkraftwerken stellt ERZ Entsorgung + Recycling Zürich jährlich 174'000 Megawattstunden Strom her – so viel, wie rund 50'000 Wohnungen verbrauchen. Das macht ERZ zum grössten Stromproduzenten auf Stadtzürcher Boden. Zum Vergleich der Output von drei Wasserkraftwerken:

  • Wettingen 135'000 MWh
  • Zürich Letten 21'000 MWh
  • Zürich Höngg 8'000 MWh

Den Grossteil des Stroms speist ERZ ins Netz des Elektrizitätswerks der Stadt Zürich (ewz) ein, der Rest wird für den Eigenbedarf verwendet.

Wichtiger Beitrag zur städtischen Energiepolitik

Der zu 100 Prozent CO2-neutrale und zu 50 Prozent erneuerbare Strom trägt wesentlich dazu bei, die Energieziele des Bundes und der Stadt Zürich gemäss Kyoto-Protokoll zu erreichen.

Im Masterplan Energie der Stadt Zürich finden Sie die Grundsätze, Ziele und Instrumente der städtischen Energiepolitik.

Weitere Informationen