Global Navigation

Neugestaltung Hafenpromenade Enge

Der ehemalige «Hafen Enge» grenzt nördlich an das Arboretum und südlich an den Landungssteg der Hafenanlage. Ein Teil des ehemaligen Warenumschlagplatzes dient als Parkplatz. Nun ergibt sich die Möglichkeit, die Hafenpromenade neu zu gestalten: Die Parkplätze werden verlegt, und an ihrer Stelle entsteht ein öffentlich nutzbarer Freiraum.

Heute dominieren Parkplätze die Fläche.
Heute dominieren Parkplätze die Fläche.

Dialog mit verschiedenen Anspruchsgruppen

Grün Stadt Zürich nahm im Sommer 2020 Befragungen von Passantinnen und Passanten zur Hafenpromenade vor. Zudem stehen wir mit ausgewählten Interessensgruppen im Gespräch: An zwei Dialogveranstaltungen hatten sie die Gelegenheit, sich zu Nutzung, Gestaltung und Ausstattung des zukünftigen Freiraums zu äussern.

Zur Neugestaltung der Hafenpromenade Enge wurde im Herbst 2020 ein Architektur-Wettbewerb lanciert.

Weiteres Vorgehen / Plantermine

  • Architekturwettbewerb 2020/21
  • Bauprojekt 2022/23
  • Realisierungshorizont 2024/25

Grün Stadt Zürich
Beatenplatz 2
8001 Zürich
Fabian Beyeler, Projektleiter
Telefon +41 44 412 46 38 
Kontaktformular

Weitere Informationen